Anzeige-Nr. 808028
vom 05.09.2018
74 Besucher

Coral - nun in NRW

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

ELH-MIX (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Beschreibung
22.05.18 Coral hat sich super gemacht,sie hat richtig Spass und rennt mit den anderen um die Wette,spielt auch alleine,sucht mittlerweile ihren Menschen um ihre Streicheleinheiten zu bekommen und geniesst es dann auch.

06.05.18 Coral ist nun auf unserer Katzenpflegestelle in Oberhausen NRW und hofft nun bald in Ihr Endzuhause umziehen zu dürfen.
Sie braucht Zeit um anzukommen,man muss mit ihr Geduld haben und ihr die Zeit geben die sie braucht um Vertrauen zu ihrem Menschen zu bekommen.
Hier hat sie nun fast 1 Monat gebraucht um zu merken das ihr nichts passiert.

07.04.2018: Coral war auf der Insel vermittelt kam aber heute zurück ins Tierheim SARA auf Lanzarote. Die Sache mit dem für immer endete schnell.
Coral ist nun einmal eine sehr ängstliche Katze die Zeit braucht.
Wenn sie einen Menschen aber erst einmal kennt lässt sie sich auch streicheln.
Aber die Hauruckmethode funktioniert hier nicht.
Coral soll angelblich in ihrem Zuhause nicht mit der vorhandenen Katze klar gekommen sein.
Das können wir nicht bestätigen im Tierheim gab es diesbezüglich nie Probleme.
Jetzt ist die Kleine wieder im großen Katzenhaus.
Unsere Katzenpflegerin wird ihr Verhalten beobachten und dann werden wir hier später erneut berichten.

12.16 mittlerweile lässt Coral sich auch schon knuddeln,aber wenn Menschen direkt auf sie zukommen läuft sie weg und sucht Schutz,sie ist aber nicht aggresiv.
Hier werden Menschen gesucht die Zeit und Geduld haben,damit Coral die Zeit bekommt die sie braucht um Vertrauen zu ihren Menschen aufzubauen.
Sie ist lieb,sozial,verträglich mit Artgenossen,altersentsprechend aktiv.

Coral geb.04.16 wurde am 18.06.16 gefunden und im TH Sara aufgenommen,wie so viele Katzenbabys war sie sicherlich auch nicht erwünscht. Was sie in ihrem kurzen Leben erlebt hatte,wir wissen es nicht !!!!
Da das TH aus allen Nähten platzte,musste sie lange Zeit alleine in einem Käfig verbringen,da sie auch aufgepäppelt werden musste,momentan ist sie daher dem Menschen gegenüber etwas zurückhaltend,nun wurde sie aber zu den anderen Katzen gesetzt,es ist ihr momentan auch nicht ganz geheuer,hält sich daher eher zurück.
Coral ist aber noch jung,da Katzen von Natur aus sehr neugierig sind wird sie es sicherlich schnell lernen das es was schönes ist mit den anderen zu toben und zu spielen und vom Menschen geliebt und beschmust zu werden.
Wer gibt dieser süssen Maus die Chance und schenkt ihr ein liebevolles Endzuhause wo sie die Zeit bekommt die sie braucht um anzukommen.

Die Kleine wird nicht in Einzelhaltung vermittelt..
Entweder bringt sie einen Tierheimkumpel mit oder im neuen Zuhause befindet sich bereits ein vom Alter her passender, sozialer Katzenspielgefährte.

Sie wird gegen eine Aufwandsentschädigung (200 Euro) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Sie ist bei ihrer Ausreise dann kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren ist unsere Schönheit auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.
Vor ihrer Ausreise wird noch ein Giardientest vorgenommen.

Wir freuen uns auf ernstgemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Coral - nun in NRW"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück