Anzeige-Nr. 813708
vom 14.09.2018
90 Besucher

Kato - sehr hübscher Bub - geb. Feb,2018

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Geschlecht: männlich
Geboren: Ende 02 2018 (update - neue Bilder 09 2018)
Größe: mittelgross wird er wohl werden...geschätzt
Gewicht: ca. 13-16 kg werden es wohl mal... geschätzt
Verträglich mit Artgenossen: ja ....ist ein süßes Baby <3

Ausreise sofort möglich - nur in beste Hände!! <3

Unser Kato ist ein zauberhafter Junghund, ca. 8 Monate alt.
Er hatte schon ein -wenig- Glück in seinem Leben. Wenn er jetzt ein liebes zu Hause fände, wäre sein Glück endlich vollständig.
Seine Geschichte ist eine richtige -Tierschutzgeschichte-
Seine Mama wurde entdeckt von der Hundehilfe Rheinland, hochträchtig in der Tötung Codlea. -Happy-, die Mama, war nur zufällig am Rand eines Bildes der rumänischen Tierschützerin vor Ort.
Wir haben einen Platz für Happy gesucht und gehofft, dass sie das Wochenende durchhält und 3 Tage später kam Happy in eine Tierklinik und 2 Stunden später kam Kato und Schwester Josy zur Welt.
Nach einem langen Tierklinikaufenthalt durften alle Drei, Happy, Josy und Kato auf eine Notfallpfegestelle reisen und warten jetzt auf ihre Chance.
Kato ist verspielt, freundlich, schüchtern und zurückhaltend.
Er muss viel lernen, aber mit den richtigen Menschen an seiner Seite kann das nicht schief gehen.
Vermittelt wird er von der Hundehilfe Rheinland, nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.
Natürlich ist Kato gechipt, geimpft und im Besitz eines blauen EU Ausweises. Kato ist noch nicht kastriert
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kato - sehr hübscher Bub - geb. Feb,2018"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück