Anzeige-Nr. 814792
vom 16.09.2018
188 Besucher

TINKA sucht geduldige Menschen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Langhaar schwarz (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Beschreibung
Mischling,
geboren: ca. 2011/2012,
im Tierheim seit: November 2013,
weiblich, kastriert.

Mischlingshündin Tinka war ein halbes Jahr als Streuner in unserem Landkreis unterwegs. Jegliche Versuche sie anzulocken oder einzufangen scheiterten lange Zeit. Letztenendes konnte Tinka endlich mit Hilfe von einem Tierarzt eingefangen werden.
Tinka stammt aus dem südeuropäischen Ausland. Wie sie allerdings nach Niederbayern gekommen ist, wissen wir nicht.
Vermisst gemeldet wurde sie nie und auch die Chipnummer ist nirgens registriert.

Tinka verspricht eine Traumhündin zu werden, wenn man bereit ist, viel Zeit, Geduld und Arbeit zu investieren.
Mit Artgenossen versteht sich Tinka sehr gut, wobei sie bei Hündinnen schnell zum Mobbing neigt.
Ideal wäre es, wenn im neuen Zuhause bereits ein souveräner Rüde vorhanden wäre.

Tinka war bereits kurze Zeit vermittelt, allerdings hat man Tinkas Angst und ihre Vergangenheit zu sehr -auf die leichte Schulter- genommen. Tinka ist kein Hund, der einzieht und innerhalb von wenigen Wochen oder Monaten sofort ein unkomplizierter -Mitläufer- wird.

Tinka ist Anaplasmose-positiv getestet aber nicht erkrankt. Genaueres dazu erfahren Sie von unseren Tierpflegern.

Besuche sind während der Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 14-17 Uhr möglich (Feiertage geschlossen).
https://quellenhof-passbrunn.de/tierheim/tiervermittlung/hunde.php

Interessenten können sich auch telefonisch unter 08734 / 937 261 melden.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TINKA sucht geduldige Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück