Anzeige-Nr. 820835
vom 26.09.2018
120 Besucher

Rimmi sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Huskymischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Rimmi
Rasse: Schäferhund-Husky-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren: 2010
Größe, Gewicht: 70 cm, 45 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt
Verträglichkeit mit Kindern: größer und standfest
Besonderheit Probleme mit den Hinterbeinen
Aufenthalt: Polen

Der große Rimmi in unserem polnischen Partnertierheim ist ein wunderschöner Rüde, sehr freundlich und verschmust. Er liebt lange Spaziergänge, auf denen immer wieder Pausen eingelegt werden. Dann legt er sich gerne ins Gras, denn seine Hinterbeine machen ihm wohl Probleme. Doch das kann man sicher abklären. Sicher hat er in seinen acht Lebensjahren schon viel erlebt und erduldet. Rimmi kommt mit Artgenossen gut klar, doch in seinem Zuhause hat er lieber eine schnucklige Hündin, kann an doch verstehen – so als Mann? Kinder sollten größer und standfest sein. Sie werden den klugen Buben lieben!

Wer diesem Schmusebub einen Platz in seiner Familie schenkt, bekommt einen treuen Kameraden, achtsam und klug. Wer möchte Rimmis Herz erobern? Auch eine Pflegestelle wäre toll, Hauptsache: Tierheim ade!

Rimmi könnte im November zu Ihnen kommen,wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Inge gesel
ingegesel-dobermann-nothilfe@gmx.de
Mobil: 01516/1478285
Eigenschaften
kinderlieb, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rimmi sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück