Anzeige-Nr. 823273
vom 30.09.2018
64 Besucher

Gad sucht sein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 67057877


Beschreibung

Kurzinfo
Geboren: 12. März 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 34 cm (Stand 20. September 2018)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber sehr wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 16356 Ahrensfelde

Während unserer Sardinientour Anfang Juni 2018 besuchten wir auch unsere Kollegin Caterina in Cannigione, die uns ein paar Neuzugänge vorstellen wollte. Sie hatte kürzlich eine Gruppe von sieben Welpen aufgenommen, die - wie so viele Welpen überall - unerwünscht zur Welt gekommen waren und dann „auf‘s Land“ gebracht wurden (was der gängige Begriff für aussetzen, entsorgen, dem Schicksal überlassen ist). Kastrieren, also der Welpenflug vorbeugen, ist für viele Sarden „gegen die Natur“. Hundebabys elend umkommen lassen offensichtlich nicht.

Diese sieben Zwerge hatten nun das Glück, dass man sie fand und sie zu Caterina in Sicherheit gebracht wurden. Greta, Ghia, Gaia, Girish, Gad, Guss und Gilda sind allesamt hübsche und freundliche Hundekinder. Anfänglich waren sie noch etwas zurückhaltend, aber dann fanden sie die Fotoaktion dann doch recht spannend und wuselten ständig zwischen uns herum.

20. August 2018:
Während unserer Sardinientour Ende Juli/Anfang August 2018 sahen wir auch die sieben Zwerge bei Caterina wieder. Langsam verliert sich das Babyhafte, aber wirklich viel gewachsen sind sie nicht, deshalb ist anzunehmen, dass sie eher kleiner bleiben werden. Inzwischen sind die Hundekinder schon deutlich mutiger und zutraulicher geworden. Aber auf dem Arm stillhalten fanden sie echt blöde, viel lieber wollten sie weiter durch das Gehege tollen oder mit unseren Hosenbeinen spielen oder an den Schuhen knabbern ...

Es wird wirklich Zeit, dass die Kleinen ihre eigenen Familien finden und ihre endgültigen Zuhause erobern dürfen. Wo sind die lieben Menschen, die eines der Kleinen in ihre Familie aufnehmen und ihm zeigen möchten, was die Welt so alles zu bieten hat?

20. September 2018:
Der lustige Gad durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Gad ist eine neugierige, aber anfangs auch schüchterne kleine Fellnase. Katzen findet er interessant, lässt sie aber in Ruhe. Auf Grund seines liebenswerten und aufgeschlossenen Wesens ist davon auszugehen, dass er mit Kindern kein Problem hat. Spaziergänge sind ihm noch suspekt, aber woher soll er sie auch kennen. Daran wird gerade geübt.

Wenn Sie also gerade auf der Suche nach einem wunderbaren neuen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylvia Otto
Mobil: 0176 67057877
E-Mail: sylvia.otto@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gad sucht sein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück