Anzeige-Nr. 824840
vom 02.10.2018
57 Besucher

Senior Yako <3

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

English Setter

Geschlecht:
-
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRefugio Casas Ibanez 
65205 Wiesbaden

Telefon: 06324/6031


Beschreibung
-Er ist zu alt, er muss hier weg.- , hörte ich mein Herrchen- einen Jäger und Tierarzt- sagen.
Dass er damit mich meinte, wurde mir klar, als sich das große Tor des Refugios hinter ihm schloss und er mich zurückließ.
Meine Unsicherheit wurde mir schnell genommen, denn ich konnte mich an Futter und Wasser stärken, daran mangelte es mir im alten Zuhause.
Inzwischen finde ich alle hier nett: Die Pfleger kümmern sich, die Hündinnen spielen gern mit mir. Rüden muss ich manchmal erzählen, dass ich ein gestandener, erwachsener Hund bin. Insgesamt bin ich aber ein freundlicher, friedlicher Zeitgenosse!


Yako ist ein ca. 2008 geborener English-Setter Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 55-60 cm.
Er ist geimpft, gechipt und kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 280,00 Euro vermittelt.

TSV Refugio Casas Ibanez e.V. - Kontakt über Petra Sperling
wp.sperling@t-online.de oder ab 14 Uhr unter 06324/6031
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Senior Yako <3"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück