Anzeige-Nr. 824988
vom 02.10.2018
217 Besucher

Mangel möchte gerne die Welt entdecken

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Perro de Agua Espanol (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04421-7793281


Beschreibung
Mangel kam zusammen mit seinen Geschwistern Rubius, Rociero, Filipo und Yorlandi zu uns ins Tierheim, nachdem sie am 7.Oktober 2017 von der Polizei aus dem Haushalt einer Person mit Arche Noah Syndrom gerettet worden waren. Das Arche Noah Syndrom beschreibt Menschen, die zahlreiche Tiere sammeln, allerdings ohne genügend finanzielle Mittel zu besitzen, um diese Tiere auch artgerecht halten zu können. Rubius und Yorlandi wurden bereits adoptiert, aber Mangel, Filipo und Rociero warten noch auf ihre Familien und wir haben den drei Geschwistern nun versprochen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis sie in ihr endgültiges Zuhause ziehen dürfen. Wenn Ihnen Mangel, Filipo oder Rociero gefällt und Sie einen der drei Hundebuben adoptieren möchten, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme. Viel Glück, ihr Drei !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Perro de Agua Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 1.1.2016
Grösse: 51 cm Schulterhöhe
Länge: 53 cm
Gewicht: 17 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Anfangs war Mangel sehr verängstigt. Es schien, als ob er in einer Seifenblase gelebt hätte und nie jemand versuchte, ihm ein Halsband umzubinden oder genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Er war nicht so schüchtern wie sein Bruder Filipo und näherte sich den Freiwilligen vertrauensvoller als sein Bruder Rociero. Mittlerweile empfängt er uns freudig wedelnd und wenn die freiwilligen Helfer Würstchen zur Hand haben, dann ist er schnell mit von der Partie und versucht zwischen den andern Hunden auch zu seinem Anteil zu kommen, aber ohne sich zu streiten. Mangel ignoriert Bälle, aber er liebt es, mit seinen Geschwistern zu spielen. Er ist umgänglich mit den anderen Hunden, aber wenn er mit seinen Brüdern zusammen ist, dann bilden die drei ein eingespieltes Team und benehmen sich entsprechend aufrührerisch. Einer Familie, die noch keine Erfahrung mit Hunden hat, empfehlen wir, nicht zwei Brüder zusammen zu adoptieren. Wenn jemand aber bereits Hundeerfahrung hat, dann sollte das kein Problem sein und sie könnten zusammen bleiben. Mangel verträgt sich auch mit Katzen. Der hübsche Kerl verdient es, endlich ein liebevolles Zuhause bei einer verantwortungsbewussten Familie zu finden, in der er geliebt und umsorgt wird und ein lebenswertes Leben genießen kann.

( Refugio )

Möchten Sie Mangel bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mangel möchte gerne die Welt entdecken"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück