Anzeige-Nr. 825141
vom 03.10.2018
160 Besucher

Leila - braucht Menschen mit Herz

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Leila – einer von sieben Zwergen, die in Deutschland 2011 das Licht der Welt erblickten. Sieben kleine Wonneproppen: Einer davon war Leila.

Ein paar Bilder von den Winzlingen finde Sie hier.
Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-forum.com/t1836-taffi-plus


Trotz ihres doch guten Starts ins Leben hat sie den Weg auf die Sonnenseite nicht so ganz geschafft. Bei Leila wurde im Juli 2016 Morbus Addison diagnostiziert (weitere Informationen zu der Krankheit findet man im Internet, u.a. hier;
bitte kopieren Sie den Link:

http://addisonhun.de/

Gerne klären wir Sie darüber auf.

Leila geht es gut, und sie muss regelmäßig Medikamente bekommen. Die Kosten sind überschaubar. Durch ihre Erkrankung wird sie nun nicht mehr läufig.

Leila ist wirklich ein Sonnenschein und ein Energiebündel. Sie will beschäftigt und ausgelastet werden. Da kommen dann doch die mütterlichen Podenco-Gene durch. Sie liebt es zu rennen und ist aber auch Denksportaufgaben nicht abgeneigt.

Wie es sich für so eine putzmuntere Hündin gehört, bringt sie auch eine gehörige Portion Jagdtrieb mit. Also legen Sie die Schleppleine schon mal parat. Mit Geduld und Training wird man dies sicherlich in den Griff bekommen.

Die kleine Maus ist Menschen gegenüber sehr zutraulich und genießt jeden Moment als vollwertiges Familienmitglied.

Leider haben sich die Lebensumstände ihrer jetzigen Familie gravierend geändert, und so suchen wir für die Maus ein neues, liebevolles Zuhause. Menschen, die die Charaktereigenschaften dieser Rasse schätzen und sich Leila annehmen.

Leila kann nicht alleine bleiben und so wäre es schön, wenn immer jemand in ihrer Nähe ist, bis sie auch das gelernt hat. Und wir sind uns sehr sicher: auch das wird sie lernen. Sie ist sehr wissbegierig und möchte gefallen. Ihr macht Arbeiten Spaß und sie strengt auch gerne ihren Kopf an.

Mit männlichen Artgenossen gibt es keinerlei Probleme. Mit Hündinnen entscheidet sie selber, wen sie mag und wen nicht… Weiber eben…;-)

Haben Sie die Zeit und das Herz, Leila ein schönes Leben zu bescheren? Sie haben noch einen Platz auf Ihrem Sofa frei? Wanderschuhe und Schleppleine liegen schon parat?

Dann melden Sie sich bei uns! Leila wartet sehnsüchtig auf SIE!

Hier finden Sie Leilas kleines Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5572-bildertagebuch-leila-ein-sonnenschein-und-ein-energiebundel?highlight=leila

Leila sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema Pflegehund finden Sie hier.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf

geb.22.02.2011
Schulterhöhe: ca.57 cm / 23kg

gechipt, mit EU-Pass, vollständig geimpft bis 2017,
Krankheiten: Morbus Addison

Schutzgebühr: Spende

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Madlen Balsam
Email: balsam@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 01708018245 gerne auch per WhatsApp
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leila - braucht Menschen mit Herz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück