Anzeige-Nr. 830860
vom 11.10.2018
63 Besucher

Sophie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Beschreibung
Alter: unbekannt, älter als 10 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung (gerne mit gesichertem Balkon)
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, diverse gesundheitliche Einschränkungen (siehe Text)
Schutzgebühr: entfällt, bzw. nach Absprache

Als Sophie uns gemeldet wurde, war sie in einem furchtbaren Zustand.
Wir standen direkt vor der Entscheidung: Einschläfern oder operieren.
Wir haben uns für die OP entschieden und Sophie wurde ein so genannter „Mamatumor“ entfernt.

Es stand damals wirklich auf der Kippe, aber Sophie ist eine Kämpferin und hatte noch nicht vor, die Welt zu verlassen.
Jetzt wird sie seit einigen Wochen auf unserer „Auffang-Pflegestelle“ gepäppelt und sie erholt sich langsam aber stetig.

Und sie möchte wieder am Leben teilnehmen, Kontakte knüpfen zu Menschen und auch zu anderen Katzen.
Sophie ist trotz ihres vermutlich fortgeschrittenen Alters sehr neugierig. Die anderen Tiere auf der Pflegestelle behandeln sie mit Respekt und akzeptieren sie.

Und das, ob wohl unsere Omi schon einige „Baustellen“ hat.
Sie hört und sieht nicht mehr ganz so gut, aber sie kann es immerhin.
Und auch die Nieren brauchen Unterstützung, da braucht sie 2xtäglich ihre Medis.
Der Tumor wurde damals zwar operativ entfernt, eine Garantie, dass er wiederkommen könnte, gibt es aber nicht.

Derzeit wird Sophie unterstützend durch eine Heilpraktikerin behandelt.
Eine Prognose über ihre Lebenserwartung kann jedoch keiner machen (aber sie hat die Ärzte ja schließlich schon einmal überrascht 🙂 )

Sophie jedenfalls möchte leben! Sie gibt sich selbst nicht auf!

Wo ist der Mensch, der Sophie auch nicht aufgibt und der für sie einen Platz frei hat, wo sie ihren Lebensabend verbringen kann?
Kosten für Tierarzt und Medikamente können ggfs von uns übernommen werden.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte unter 0176/21439546 (abends oder AB) oder über doris.portz (at) katzenschutzbund-koeln.de (bitte unbedingt Rückrufnummer angeben!)
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sophie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück