Anzeige-Nr. 831263
vom 12.10.2018
45 Besucher

May ist so gutmütig und menschenbezogen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling evtl. Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Update von September 2018:
May hat sich prima entwickelt. Sie liebt es zu rennen und mit uns Gassi zu gehen. Sie möchte unbedingt zum Menschen. Sobald wir in die Nähe ihres Auslaufs kommen, wartet sie schon am Zaun und kaum hat man den Auslauf betreten, ist sie sofort bei uns.
Es wäre so schön, wenn May das Tierheim noch vor dem Winter verlassen und Weihnachten bei ihrer Familie feiern dürfte!


Infos von Sommer 2018:
May wurde ca. im Juli 2017 geboren und lebt leider schon von Welpenalter an im Tierheim in Schumen. Wie sich das für einen Welpen bzw. Junghund anfühlt, der eigentlich nichts lieber machen würde als die Welt zu entdecken, möchten wir uns gar nicht vorstellen…
Die liebe Hündin schlägt sich aber ganz tapfer und versucht das Beste aus ihrer Situation zu machen!

Wenn man an Mays Auslauf vorbeigeht, fällt sie einem vielleicht erst einmal gar nicht so richtig auf. Von weitem sieht sie aus wie eine mittelgroße, schwarze Hündin, die eine sehr zierliche Figur hat. Nähert man sich May aber, sieht man, wie hübsch sie ist und dass sie ganz feine Gesichtszüge hat. Über den Augen hat sie zwei kleine helle Flecken, die ihre dunkelbraunen Augen nochmal richtig betonen.

May hat ganz süße Schlappohren, die sie - je nach Stimmungslage - aufgeregt nach vorne zieht oder etwas verschüchtert nach hinten legt. Manchmal guckt sie uns mit gesenktem Kopf und großen Augen so lieb an, dass es schwer fällt sie nicht sofort mitzunehmen…

May hat eine relativ kurze Rute und wir hoffen, dass sie diese von Geburt an hat und nicht, dass ihr jemand etwas Schlimmes angetan hat.

Mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm gehört May zu den mittelgroßen Hunden in ihrem Auslauf. Sie hat eine sehr schlanke Figur und müsste für den Winter noch dringend ein paar Kilos zunehmen.

Aber vielleicht muss sie auch gar nicht mehr so lange im Tierheim bleiben und wird schon bald von jemandem entdeckt! Denn eines ist ganz klar: May ist eine gutmütige, fröhliche und extrem menschenbezogene Hündin, die ihrer Familie mit Sicherheit nicht mehr von der Seite weichen würde!

Sobald wir in ihren Auslauf kommen, kommt sie freudig auf uns zu gerannt, springt an uns hoch und schmiegt sich an uns. Wenn man sich neben sie setzt, legt sie uns immer mal wieder ihre Pfote auf das Bein oder den Arm – so als würde sie einen bitten wollen, dass man bleibt oder sie am besten direkt mitnimmt.

Im Auslauf ist May eine ganz offene und unkomplizierte Hündin, die sich völlig unerschrocken zeigt. Als wir ihr neulich aber zum ersten Mal Halsband und Leine angelegt haben und mit ihr draußen spazieren waren, schien sie plötzlich mit allem überfordert zu sein und war ganz ängstlich. Diese Reaktion ist keineswegs ungewöhnlich, denn sie kannte bisher nur das Tierheim und die Welt außerhalb des Tierheims kam ihr vermutlich erst einmal sehr fremd vor.

Beim zweiten Spaziergang war sie allerdings schon viel mutiger! Dies zeigt, dass May einfach ein bisschen Zeit braucht, um sich auf neue und für sie fremde Situationen einzustellen. Und dann macht sie alles ganz brav mit.

Mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf kommt sie sehr gut zurecht und ist absolut sozialverträglich.

Wir wünschen May von Herzen, dass sie schon bald ein neues Zuhause finden wird und all das nachholen darf, was sie in ihrem ersten Lebensjahr verpassen musste.

Wer möchte ihr zeigen, wie schön ein Hundeleben eigentlich sein kann?

May ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/may/
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"May ist so gutmütig und menschenbezogen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück