Anzeige-Nr. 831383
vom 12.10.2018
42 Besucher

Mira eine stattliche Schäferhündin

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Sauerland 
34431 Marsberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Mira
weiblich,
Schäfermix,
geboren 9.10.2015
60cm, 27kg

Die wunderschönen Hundedamen Léda und Mira, wurden 21.9.2018 zusammen herrenlos aufgefunden. Es ist davon auszugehen, dass die zwei Mädels unerwünscht waren und man sie feige entsorgt, denn sie waren nicht gechipt, noch hat sie jemand als vermisst gemeldet.. Obwohl beide sehr eingeschüchtert waren, liessen sie sich einfangen und waren froh, gerettet zu sein. Zum absoluten Happyend fehlt nun noch eine eigene Familie.

Léda und Mira sind liebe und freundliche Vierbeiner, aber anfangs etwas schüchtern, vor allem Léda ist unsicher und ängstlicher als Mira. Sie haben wohl so ihre Erfahrungen mit uns Menschen gemacht und waren vermutlich nicht überall erwünscht, wenn sie auf der Suche nach Hilfe und Futter die Nähe von Zweibeinern aufsuchten. Wenn sie aber jemanden kennen, dann tauen schnell sie auf und geniessen es, wenn man sie mit Streicheleinheiten verwöhnt und ihnen menschliche Zuneigung schenkt.Sie müssen noch die Schulbank drücken und ein paar Sachen vom Hundeeinmaleins lernen und ihre neuen Menschen sollten sie liebevoll an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen. Mit ihren Artgenossen haben beide keine Probleme und weden aktuell (9.10.2018) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere bezaubernden Hundeschätzte Mira und Léda soll auch endlich die Sonne scheinen. Wir suchen liebe und unternehmungslustige Menschen, welche Mira und Léda all das geben, was ihnen bisher nicht vergönnt war, ganz viele Streicheleinheiten und Knuddelstunden, ein warmes, weiches und sicheres Plätzchen zum Schlafen, täglich abwechslungsreiche Spaziergänge, hundegerechte Beschäftigung, Spiel und Spass, Sicherheit, Fürsorge, Liebe und natürlich vollen Familienanschluss. Die Hundemädels sind bereit für das Abenteuer Leben! Mira und Léda müssen nicht zusammen vermittelt werden. Beide können ab ca. Anfangs/Mitte Dezember 2018 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden haben.
Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemet in Ungarn. Sie interessieren sich für diesen Hund?
Kontakt:
Bitte füllen Sie unbedingt den BEWERBUNGSBOGEN AUF unserer HOMPAGE (Pfotenhilfe Sauerland-Bogen) aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html
Aktuelle Informationen, Videos (wenn vorhanden) und weitere Bilder finden Sie auf der Homepage beim jeweiligen Tierheim. - https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/270.html Wenn der Hund eine Endstelle hat, kann er zeitnah nach Deutschland reisen.
Eigenschaften
für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mira eine stattliche Schäferhündin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück