Anzeige-Nr. 831998
vom 13.10.2018
195 Besucher

Sam der Immerlachende

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Rhodesian Ridgeback (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz4Pfotenretter 
59909 Bestwig

Telefon: 02904-1631


Beschreibung
Rüde
Kastriert: ja
Alter: Juni 2017
Größe: SH ca. 60cm
Gewicht: ca. 25Kg
Verträglich mit: Hündinnen & Rüden
Kinder: ab standfestem Alter gerne
Katzen: ?
Aufenthaltsort: Auffangstation Rhodos
Charakter: sehr sprotlich unterwegs, sehr aktiv, freundlich, zutrauliches Wesen.-

Zum Verwechseln ähnlich sahen sich die ganzen Geschwister als sie auf Rhodos an der Kapelle gefunden wurden. Auf Bildern nicht zu unterscheiden und so sind Sam und Sascha nie wirklich in unsere Vermittlung gekommen.

Jetzt haben wir alle übrig gebliebenen Geschwister kennen und lieben gelernt.

Inzwischen sind alle zu stattlichen Hunden herangewachsen. Während die Jungen Sascha und Sam eher offen, freundlich, neugierig mit einer Dosis anfänglichem Mißtrauen auf Menschen zu gehen, zeigen sich die Hundedamen Peanut und Stelle etwas zurückhaltender.

Sam ist der größte Rüde, mit jeder Menge geballter Energie. Seine gekringelte Rute (nur daran konnten wir die beiden Rüden unterscheiden) lässt vermuten, dass auch etwas Husky mitgemischt haben könnte. Der Rhodesian Ridgeback lässt sich ebenfalls nicht verleugnen mit seinem „Ridge“, der Haarkamm entlang der Wirbelsäule, der typisch für den Rhodesian ist.

Alles in allem ist Sam ein Prachtbursche wie er im Buche steht und wenn Sie sportlich unterwegs sind, dann mit Sicherheit ist er genau der richtige Weggefährte für Sie.

Alle Hunde und Welpen lernen in unseren beiden Auffangstationen Kinder kennen, da unsere Tierschützer selber welche dorthin mitbringen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sam der Immerlachende"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück