Anzeige-Nr. 832101
vom 13.10.2018
24 Besucher

Martina Bianca ... fröhliches Pummelchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8,8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07144 8971593 oder 0175 5629036


Beschreibung
Fröhliches Pummelchen sucht Freund fürs Leben

Wir waren zunächst entsetzt, als wir bei unserem Besuch im Oktober 2016 vor dem Zwinger der freundlich wedelnden Martina standen. Fast alle Hunde im Canile Tortoli sind viel zu dünn, zum Teil sogar abgemagert bis auf die Knochen - und dann entdeckten wir Martina! Es muss so sein, dass sie ihren Artgenossen, mit denen sie sich einen Zwinger teilt, regelmäßig so gut wie alles wegfrisst, denn die fröhliche Hündin ist definitiv viel zu dick.

Als sie knapp zwei Jahre alt war, landete sie in unserem Kooperationstierheim in Tortoli - das war Ende 2012 - und seit diesem Tag ist Fressen die einzige Beschäftigung, die Martina offenbar bei Laune hält. Vier lange Jahre lebt sie nun bereits in einem kleinen Zwinger ohne jegliche Abwechslung, ohne ein paar Streicheleinheiten und es ist verwunderlich, dass sie bisher an der Monotonie des Tierheimalltags noch nicht zerbrochen ist. Tagein tagaus verbringt die menschenbezogene Hündin 24 Stunden in ihrem kleinen Gefängnis. So vergingen Tage, Wochen, Monate und Jahre ihres Lebens.


Ja und dann war es soweit. Es hat sich eine tolle Pflegestelle gemeldet, um Martina Bianca aufzunehmen. So durfte Sie dort im Mai einziehen. Es gab anfänglich keine Probleme mit dem Mäuschen. Aber inzwischen hat die Pflegestelle festgestellt, dass Martina Bianca zwar mit Rüden und Katzen gut auskommt, aber mit der vorhandenen Hündin versteht sie sich überhaupt nicht.


Ihre Pflegestelle berichtet uns jetzt erneut:
Die kleine, dicke Martina Bianca ist eine fröhliche, aufgeschlossene und selbstbewusste Hündin. Sie hat sich, zunächst völlig problemlos, innerhalb weniger Tage in ihr neues Leben integriert.

Leider hat sich dann, als sie „angekommen“ war, doch ein Problem ergeben. M.B. war, kaum dass sie eine Woche da war, nicht mehr willens, ihre neuen Schätze, insbesondere mich, jederzeit mit den anderen Hunden zu teilen.
Es ist nun aber durchaus nicht so, dass hier Kriegszustand oder ständige Anspannung herrscht. Alle Hunde gehen im Alltag ganz entspannt miteinander um, sind freundlich zueinander. Nur wenn wir abends auf der Couch sitzen, hat sie gelegentlich diesen Rappel, einem der Hunde den Zugang zu mir zu verwehren und da geht’s auch richtig zur Sache.

Martina Bianca wäre sicher sehr gerne Einzelprinzessin.

Uns Menschen gegenüber käme sie nie auf die Idee, sich mit Gewalt durchsetzen zu wollen, da leistet sie höchstens mal passiven Widerstand. Neulich z.B. wollte sie lieber in der Sonne liegen als mit spazieren zu gehen. Also legte sie sich in der Einfahrt hin, statt ins Auto zu steigen. Ich zog sie am Rückensteg des Sicherheitsgeschirrs hoch, um sie auf die Füße zu stellen. Und was macht die kleine Hexe? Weigert sich zu stehen, zieht einfach die Beine an! Da ist es schon schwer, sich durchzusetzen, denn da muss man einfach lachen.
Im Zweifel kriegt man sie natürlich mit einem Leckerchen. Dafür tut sie alles!

Können Sie sich vorstellen, diesem etwas übergewichtigen Mädchen ein schönes Einzelprinzessinnen-Zuhause zu geben, dann melden Sie sich gerne bei mir. Ich würde mich sehr über einen Anruf oder eine Email freuen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Martina auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Waltraud Wiener,
07144 8971593 oder 0175 5629036
waltraud.wiener@streunerherzen.com

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Martina Bianca ... fröhliches Pummelchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück