Anzeige-Nr. 845755
vom 03.11.2018
75 Besucher

Sophie

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 06188 –3019002


Beschreibung
PS A, geb: 06/10, Hündin. In der Pflegestelle seit 10/18

Wieder einmal sind wir erschrocken und entsetzt, wie mit einem Lebewesen umgegangen wird. Sophie und zwei weitere Hunde wurden vier Tage lang in einem Haus ohne Futter und Wasser zurückgelassen, ehe die Nachbarn darauf aufmerksam wurden und den Vermieter kontaktierten. Dieser setzte sich mit einer unserer Inselpflegestellen in Verbindung und bat um Hilfe. Nach Rückfrage erfuhren wir, dass die Besitzerin im Januar dieses Jahres verstorben sei und der Ehemann sich um die Hunde kümmerte bis er selbst die Insel verlassen hat.

Offensichtlich hatte es ihnen in letzter Zeit an Bewegung gefehlt, so haben sie momentan etwas viel Speck auf den Rippen. Mit einer Diät und Bewegung bekommt man dies sicher schnell in den Griff.

Sophie hat sich gut in der Pflegestelle eingelebt und sich schnell der Veränderung angepasst. Doch beim Fressen hört für Sophie die Freundschaft mit anderen Hunden auf. Ihr möchte sie nicht teilen und schnappt dann auch gerne mal. Hieran wird aber schon gearbeitet um ihr zu zeigen, dass es genug Futter gibt. Sie ist sehr anhänglich und menschenbezogen außerdem liebt sie deren Aufmerksamkeit. Sophie ist an andere Hunde und Katzen gewöhnt und kommt mit ihnen gut zurecht. Sophie ist eine ruhige Hündin die auch gerne Zeit alleine verbringt. Das Laufen an der Leine sowie das Mitfahren im Auto kennt sie bereits. Im Garten kommt sie auf Zuruf angelaufen und obwohl sie momentan noch etwas viel Gewicht hat liebt die Hündin den täglichen Spaziergang mit ihren vierbeinigen Freuden. Hierbei zeigt sie für ihr Alter noch recht viel Energie.

Wer hat für die nette Hündin ein freies Körbchen auf Lebenszeit.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Stuttgart
von Fuerteventura nach Leipzig
von Fuerteventura nach Düsseldorf
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sophie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück