Anzeige-Nr. 852916
vom 14.11.2018
126 Besucher

Clementine wird ganz schlimm gemobbt!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVerein Casa Animale 
95482 Gefrees

Telefon: 0170 - 5415272


Beschreibung
Das Leben hat für Clementine noch nicht viel Gutes übrig gehabt. Die liebenswerte Hundeomi lebt hier in der Slowakei in einem trostlosen Shelter. Hier ist das Überleben ein täglicher Kampf, das Futter ist knapp und das Leben ist eintönig und langweilig. So kommt es immer wieder zu Beissereien und auch Clementine wird hier von ihren Artgenossen gemobbt. Clementine soll nun nicht mehr Angst haben vor den nächsten Mobbingangriff, deshalb wollen wir sie dort weg holen. Sie hätte eine Chance nach Deutschland zu reisen. Dafür brauchen wir eure Hilfe! Damit Clementine reisen kann, benötigt sie eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00. Informationen hierzu gibt es auf der Homepage des Vereins. In Deutschland angekommen wünschen wir uns für Clementine ein warmes liebevolles Plätzchen. Clementine sucht Menschen die ihr die Liebe und Fürsorge geben, auf die sie so lange warten musste. Wollt ihr Clementine ein schönes Zuhause geben? Wir sind sicher sie wird es euch tausendfach danken! Bitte meldet euch bei unserem Harald Merkel, er wird alles Weitere mit euch besprechen. Clementine ist kastriert, gechippt, geimpft und tierärztlich untersucht und wird nur gegen Tierschutzvertrag und Schutzgebühr nach Platzkontrolle vermittelt.

Schutzgebühr 350,00 €
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Clementine wird ganz schlimm gemobbt!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück