Anzeige-Nr. 866290
vom 05.12.2018
81 Besucher

Maleen - sucht eine Kuschelfamilie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Maleen hatte wohl nicht viel Glück in ihrem kurzen Leben. Erst hat sie ihre Familie verloren und kam in die staatliche Perrera von Jerez, eine der spanischen Tötungsstationen, auf welchen Wegen auch immer. Als sie endlich von den Tierschützern aus der Perrera gerettet werden konnte, wurde sie auch noch postiv auf FIV getestet. Maleen musste lange in der Quarantänestation der Finca ausharren. Jetzt endlich konnte sie den Käfig verlassen und lebt in der Gruppe der FIV-positiven Katzen. Die Süße ist eine kleine Prinzessin, die offensichtlich früher einmal Einzelkatze in ihrer Familie war und sehr verwöhnt wurde. Sie hat sich recht schwer getan, sich in die Gruppe einzufügen. Aber inzwischen geht es, so dass wir davon ausgehen, dass sie auch in einer Familie mit mehreren Katzen zurecht käme, wenn man ihr nur genügend Aufmerksamkeit widmen kann.

Update 15.12.2015
Maleen ist rund, sehr rund geworden. Sie hat sich einen dicken Bauch angefressen. Ob das wohl Kummerspeck ist? Denkbar ist es, denn Maleen leidet sehr unter Liebesentzug. Wenn die Tierschützer da sind, möchte sie so gern stundenlang schmusen. Aber leider haben die Tierschützer dafür keine Zeit! Und deshalb hat sich Maleen möglicherweise dem Fressen zugewandt, als - Ersatz-. Seitdem ihrer Gruppe jetzt ein größerer Auslauf zur Verfügung steht, ist sie wenigstens viel „draußen“. Ihr gefällt es, sich im Gras in der Sonne zu aalen. Das versöhnt ein bißchen. Maleen ist so eine bezaubernde Katze. Auch wenn sie FIV-positiv getestet wurde, sie ist stets gesund. Für so einen Schatz müsste sich doch eine Familie finden!?

Update 06.03.2017
Bald zwei Jahre ist Maleen nun auf der Finca, und es hat sich leider bisher noch niemand für die Maus interessiert. Dabei ist sie eine so hübsche und zudem sehr liebenswerte Katze, immer zum Schmusen aufgelegt, immer gut gelaunt. Klar, Maleen wurde FIV-positiv getestet. Aber FIV-positive Katzen können oft viele Jahre beschwerdefrei leben. Sie können so alt werden, wie ganz -normale- Katzen. Und selbst, wenn es zu Infektionen kommt, können die meistens behandelt werden. Auch dass FIV-positive Katzen andere Katzen anstecken, ist eher unwahrscheinlich, vor allem dann, wenn die Katzen kastriert sind. In vielen Familien leben FIV-positive und negativ getestete Katzen zusammen, ohne dass etwas passiert.
Maleen jedenfalls geht es bisher supergut. Sie ist nach wie vor ziemlich -rundlich-. Ihr Fell glänzt. Da dürfte, dass sie FIV-positiv getestet wurde, doch kein Hindernis sein!?

Update 19.03.2018
Es ist mal wieder Zeit an Maleen zu erinnern. Am 8. Juli 2015 haben wir sie eingestellt. Damals war sie noch ein dünnes, zartes Mäuschen. Inzwischen ist sie eine ausgewachsene, zugegeben etwas rundliche Katzendame - und wartet immer noch auf ein richtiges Zuhause. Sobald sich ein Mensch dem Auslauf ihrer Gruppe nähert, kommt sie sofort angelaufen, hangelt mit der Pfote durch den Zaun. Will wohl heißen: Hey, komm rein. Ich möchte mit Dir schmusen. Ist man drinnen, streicht sie einem unablässig um die Beine. Es ist fast unmöglich im Auslauf Fotos von ihr zu machen. Auch nach fast drei Jahren auf der Finca vermisst Maleen so sehr eine richtige Familie.

Aufenthaltsort: Spanien/ Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maleen - sucht eine Kuschelfamilie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück