Anzeige-Nr. 874542
vom 19.12.2018
393 Besucher

Pixie möchte Abenteuer erleben

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Jack Russell Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRommys Tatzenteam e.V. 
24980 Schafflund

Telefon: 046392790256


Beschreibung
Pixie, Hündin (Welpe), Jack Russell Terrier Mischling, geboren ca. 26. August 2018 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), Schulterhöhe: ca. 19 cm und ca. 1,2 kg (Hals: 18-21 cm, Brust: 30-33 cm)/Stand Dezember 2018 - Ausreise ab Januar 2019

Über die genaue Endgröße können wir keine Angabe machen, die Mutter ist eine Jack Russell Hündin, der Vater unbekannt.

Die Welpen wachsen alle langsam in die Höhe.

Das kleine Hundemädel kam mit ihren Geschwistern (Alter war ca.5–6 Wochen) und ihrer Mutter aus einer ungarischen Tötung, in unsere Auffangstation.

Dort lernte sie viele Hunde kennen und auch Katzen und Menschen groß und klein.

Sie ist nun bereit, die große weite Welt zu entdecken.

Da es sich um einen Jack Russell-Terriermix handelt, sollte das Wesen dieser Rasse beachtet werden.

Es ist kein Hund, der mal so nebenher mit läuft, sondern ein Energiebündel wo ausgelastet aber nicht überlastet werden sollte.

Einfache Spaziergänge und eine Runde um den Block reichen so einem Hund nicht. Er braucht sowohl körperlich wie Kopf mäßige Auslastung.

BITTE informieren Sie sich ausführlich über die Rasse Jack Russell, wenn Sie einen unserer Jacky-Mixe adoptieren möchten.

Kurzinfo zu Jack Russell:

Jackys sind meistens mit einem freundlichen Charakter ausgestattet, haben aber auch eine gehörige Portion Jagdtrieb, ein sehr großes Beschäftigungsbedürfnis und einen Dickkopf, der gern mal zum Vorschein kommt.

Der Jack Russell Terrier ist ein Hund, der durchaus auch mal seine Grenzen austestet und seinem eigenen Willen folgt.

Das liegt aber nicht daran, dass er Sie ärgern will, sondern daran, dass diese Hunderasse zu selbstständigem Arbeiten gezüchtet wurde.

Auch wenn heutige Jack Russell Terrier nicht mehr ausschließlich als Jagdhunde gehalten werden, wohnt in ihnen noch immer ein starker Jagdtrieb und ein ausgeprägter Eigensinn inne.

Dazu kommt oft ein gewisser Beschützerinstinkt, der sich bei schlechter Erziehung verselbstständigen kann.

Die Wachsamkeit des Hundes bedarf ebenfalls einer besonderen Beachtung, denn schließlich soll er nicht zum Kläffer werden.

Für die Erziehung des Jack Russell Terriers gilt noch mehr als bei anderen Hunderassen: Seien Sie konsequent, klar und geduldig.
Jack Russell Temperament: Stur, Furchtlos, Energisch, Athletisch, Intelligent, lautstark!

Pixie ist bei Ausreise geimpft, gechipt und entwurmt.


Welpen können nicht alleine bleiben,sie kauen, egal was an und sie untersuchen alles.

Die Stubenreinheit muss geduldig trainiert werden und ein Welpe macht sehr viel Arbeit.

Bitte informieren Sie sich genau, ob Sie wirklich und mit ganzem Herzen, dieser Aufgabe gewachsen sind.

Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz nur bis zur Grenze!

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pixie möchte Abenteuer erleben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück