Anzeige-Nr. 878193
vom 27.12.2018
306 Besucher

Rina - altes Bretonen Mädel sucht ....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Epagneul Breton (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Niederbayern e.V. 
84175 Schalkham

Telefon: 09444 977873


Beschreibung
Dauerpflegestelle gesucht für Rina, Epagneul Breton, 14 Jahre alt

Rina, eine entzückende kleine Bretonen Hündin (sehr zierlich) stammt ursprünglich aus Kroatien. Abgeben wurde sie von einem Massenvermehrer mit einer Hernie. Diese wurde operiert und Rina in diesem Zug gleich mit kastriert. Anschließend lebte sie gute 5 Jahre in Deutschland in ihrer Familie. Nun musste sie im hohen Alter ihre Familie verlassen, Abgabegrund: Umzug.
Rina ist absolut unkompliziert. Sie kann alleine bleiben, ist prima hundeverträglich, fährt im Auto mit, liebt kuscheln und schmusen und tappelt ihrem Menschen den lieben langen Tag hinterher. Sie liebt Ruhe und Entspannung ebenso wie Spaziergänge - und da zeigt sie sich durchaus fit. Eine kurze Runde um den Block ist definitiv zu wenig. Rina ist ein Mädel, das einem ruckzuck das Herz stiehlt. Ich hätte sie jedenfalls pausenlos knutschen können.

Wir suchen für Rina eine Dauerpflegestelle, die sie nochmal so richtig verwöhnt. Ein nochmaliges Umsetzen in ein neues Zuhause soll es nicht geben - das Mädel wurde genug herumgereicht. Nun soll es für immer sein. Kostenträger ist allumfänglich die Setterburg.

Rina befindet sich momentan im Raum Aschaffenburg.

Kontakt: Tierfreunde Niederbayern e.V. - Setterburg, Sylke Beyer, Tel.: 09444/977873 oder 0160/94766006, email: ambatchseka@yahoo.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rina - altes Bretonen Mädel sucht ...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück