Anzeige-Nr. 886586
vom 08.01.2019
123 Besucher

Zak sucht sein Glück

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 06201 183265


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. November 2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 50-55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 64760 Oberzent

Für unser Treffen in Stintino im November 2018 hatte auch unsere Kollegin Alessandra angemeldet, dass sie mit ein paar Hunden dort hinkommen würde, um uns eine weitere Fahrt zu ihr nach Hause zu ersparen. Da es ja ziemlich lange und zeitraubende Strecken sind, die wir auf Sardinien jedes Mal zurücklegen müssen, waren wir für dieses Entgegenkommen sehr dankbar.

Einer ihrer Schützlinge, die sie uns vorstellen wollte, war Zak. Der hübsche, etwas schüchterne junge Rüde war aufgegriffen worden, als er herrenlos in der Nähe der Landstraße bei Sassari herumirrte. Man hatte ihn offensichtlich ausgesetzt, denn er war anfangs doch recht verstört. Wir gehen davon aus, dass er mal jemandem gehörte, der ihn aber nicht mehr haben wollte, als er feststellte, dass Zak Probleme mit den Hinterbeinen hat. Zak läuft etwas hoppelig, und da war dem Besitzer das Risiko wahrscheinlich zu groß, für den Hund Geld beim Tierarzt ausgeben zu müssen. Da ist es dann ja einfacher und vor allem billiger, den Hund einfach auszusetzen, zumal er nicht gechippt war und somit kein Eigentümer identifiziert werden konnte.

Da wir wenig gute Erfahrungen mit Operationen auf Sardinien haben, möchten wir das Risiko nicht eingehen, sondern Zak sobald wie möglich nach Deutschland holen und hier untersuchen lassen. Wir hoffen sehr, dass er kein gravierendes Problem hat, sondern dass wir ihm gut helfen können, wieder normal und schmerzfrei zu laufen.

12. Januar 2019:
Der hübsche Zak durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Möchten Sie Zak ein Zuhause schenken und sind sich bewusst das Sie die Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Eva Siefert
Fon: 06201 183265
Mobil: 0151 41833364
E-Mail: dr.eva.siefert@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zak sucht sein Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück