Anzeige-Nr. 903569
vom 03.02.2019
203 Besucher

Pippo - Angsthase mit Kummerspeck

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8+ Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Pippo hat ausgedient, er wurde dem Tierschutz von einem Züchter übergeben. Der arme Pippo hat in seiner Zeit bei dem Züchter nicht viel und auch nicht nur Gutes erlebt, denn mittlerweile ist er seit 4 Jahren in Obhut der Tierschützer und hat sich die ersten drei Jahre nicht anfassen lassen, so groß war seine Angst!

Ganz langsam und Schritt für Schritt hat Pippo das Vertrauen in die Menschen zurück gewonnen. Endlich kann er Zuwendung sogar regelrecht genießen und hat gelernt, wie schön es doch sein kann, einfach nur -Hund- zu sein!

Für Pippo braucht es definitiv Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen, und man sollte keine großen Erwartungen haben. Idealerweise gibt es in Pippos neuem Zuhause einen souveränen Hundekumpel zur Orientierung. Vor Ort zeigt Pippo sich nämlich als sozialer und verträglicher Hund!

Für Pippo wäre es ganz sicher nicht verkehrt, wenn er ein, zwei, drei Kilo von seinem Kummerspeck loswerden würde. Als vielleicht baldiger -Mann von Welt- steht ihm das ganz sicher sehr gut, und für seine Knochen ist es sowieso von Vorteil!

Hier finden Sie Videos von unserem Traum in Schoko.
Bitte kopieren Sie den jeweiligen Link:

https://youtu.be/w_UAgDZaHt4

https://youtu.be/rCGVrZvEh5I

Und hier finden Sie Pippos kleines Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5736-bildertagebuch-pippo-er-wurde-vom-zuchter-aussortiert-und-hat-in-seinem-leben-nicht-viel-gutes-erlebt#54822

Update vom 15.12.2018
Pippo ist auf seiner Pflegestelle angekommen. Hier wird erstmal an seiner Figur -gearbeitet-, wir werden weiter berichten.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link in Ihren Browser:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Filaria, Borrelliose und Anaplasmose. Rickettsiose schwach positiv

geboren 21.6.2010
Schulterhöhe ca. 55-60 cm

Schutzgebühr € 210,-- + € 50,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207/1345 oder 0177 - 6413783
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pippo - Angsthase mit Kummerspeck"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück