Anzeige-Nr. 911890
vom 15.02.2019
62 Besucher

Schüchterne Bella sucht Körbchen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Bella <3

Das ist unsere Bella, die leider Gottes bisher nur schlechtes erleben durfte in ihrem Leben.
Sie ist in einer Messiwohnung eingesperrt worden und musste dort jahrelang in Dunkelheit und Dreck ausharren. Tageslicht hat sie Jahre nicht gesehen. Auch ihre Welpen die sie damals zu Welt brachte, mussten mit ihr so 4 Jahre lang leben.
Bella wurde ein Glück von unserer Tierschützerin gerettet, ebenso wie ihre Welpen.
Bella ist eine ganz liebe Hündin, die anfangs noch sehr schüchtern ist, wenn sie jemanden nicht kennt. Unsere deutschen Tierschützer haben sich davon nicht beirren lassen und sich einfach in ihren Zwinger auf den Boden gesetzt und siehe da - Bella wurde neugierig und kam sogar von alleine schnuppern. Sie hat Leckerlies aus der Hand gefressen und das obwohl sie unsere Mädels aus Deutschland ja gar nicht kennt.
Leberwurst war überhaupt das Highlight, dabei lies sie sich sogar streicheln. Da sie mit Leckereien gut bestechlich ist, wird sie sicherlich schnell auftauen.
Sie braucht ein ruhigeres zu Hause ohne kleine Kinder, wo sie erstmal Vertrauen fassen darf. Hundeerfahrene Leute die ihr die nötige Sicherheit bieten die sie jetzt braucht, wären wünschenswert. Bella wird sicherlich ganz schnell auftauen mit genug Ruhe und Geduld.

Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich. Demnach kann sie auch zu anderen Hunden vermittelt werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie endlich hr Leben beginnen darf .
Sie ist bereits auf die Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.
Bella könnte jederzeit auf den Transport springen .

Steckbrief
Name: Bella
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: ca. 2012-2013 geboren
Größe: ca. 45cm
Charakter: lieb, verträglich, schüchtern,
Shelter: Bruno

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schüchterne Bella sucht Körbchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück