Anzeige-Nr. 921864
vom 03.03.2019
123 Besucher

nie mehr Kette für liebes Schneewittchen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mastin Espanol (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Schneewittchen
Rasse: Mastin Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 2013
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: nicht bekannt
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aufenthaltsort: Spanien/La Linea

Schneewittchen wurde sechs Jahre lang an der Kette gehalten und als Gebärmaschine missbraucht. Private Tierschützer konnten den Halter überreden die Hündin endlich abzugeben. Schneewittchen wurde sie getauft, das passt sehr gut zu ihrem lieben und freundlichen Charakter. Schneewittchen kennt es nicht in einem Haus zu leben, Gassi zu gehen oder andere Annehmlichkeiten in einem Hundeleben. All dies muss sie noch lernen, leider wird es in Spanien nicht möglich sein, so dass ihre neue Familie diesen Part übernehmen sollte.
Falls Sie Schneewittchen gerne helfen möchten aber keinen Hund aufnehmen wollen, können Sie die Hündin auch durch die Übernahme einer Patenschaft unterstützen.

Helfen Sie uns helfen!
SALVA Hundehilfe e. V.
IBAN: DE96230510300510661168
BIC: NOLADE21SHO
Sparkasse Südholstein
Wenn Sie noch Fragen zu unserer Schneewittchen haben, wenden Sie sich gerne an:
Kontakt
Ansprechpartner: Claudia Kirsch
Mail: claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"nie mehr Kette für liebes Schneewittchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück