Anzeige-Nr. 922142
vom 04.03.2019
75 Besucher

Miki und Minnie warten schon so lange...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Jagdhundmix (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Pflegestelle Sandra Erdmann 
10245 Berlin

Telefon: 01632567452


Beschreibung
Wir können nicht verstehen, warum sich niemand für Miki und Mini interessiert... Als Welpen wurden sie im Müll entsorgt, dort von einer Tierschützerin gefunden und aufgenommen. Seitdem suchen sie ein zu Hause bei tierlieben Menschen wo sie ankommen dürfen.. Miki und Minnie möchten das Leben endlich von seiner schönen Seite kennenlernen dürfen.. Die Unterbringung bei der Tierschützerin ist nur notdürftig.. Die arme Frau ist verzweifelt, lebt in einer 1 Zimmer Wohnung mit zwei weiteren Hunden und muss neben einem Vollzeitjob viele andere Fellnasen in Not versorgen.. Miki und Minnie können dort leider nicht artgerecht ausgelastet werden.. Und dabei ist es genau das was sie in ihrem jungen Alter brauchen würden.. Über Wiesen rennen, Gerüche wahrnehmen.. Der größte Wunsch der Tierschützerin ist es, dass Micky und Minnie endlich ein schönes zu Hause finden.. Bitte helft uns dabei! Micky und Minnie wurden im Oktober 2017 geboren, haben ein Schultermaß von ca. 45 cm, sind geimpft/gechipt, wurden negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet und sind kastriert. Micky und Minnie sind freundlich und ausgeglichen.. sie spielen gerne mit anderen Hunden und lieben es spazieren zu gehen.. Die Leinenführigkeit muss aber noch geübt werden. Wer Interesse hat, meldet sich bitte baldmöglichst.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Miki und Minnie warten schon so lange..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück