Anzeige-Nr. 925430
vom 08.03.2019
62 Besucher

Kiri hat etwas Glück verdient

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hamburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 31. Januar 2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 36 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 22523 Hamburg

Mitte November 2018 besuchten wir auch wieder das Rifugio der LIDA, denn Marco hatte schon angekündigt, dass es einige Neuzugänge gäbe, für die man sich Hilfe durch uns erhoffen würde. Zu diesen Neuzugängen gehörte auch die kleine Hündin Kiri. Sie war erst kurz zuvor ins Rifugio gekommen. Kiri hatte mal eine Familie, aber die wollte sie nicht mehr und hatte sie daher einfach im Canile abgegeben. Entsprechend deprimiert saß Kiri nun in der kleinen, engen Quarantänebox. Es tat uns in der Seele weh, die Hündin so traurig zu sehen. Am liebsten hätten wir sie gleich mitgenommen. Das ging natürlich nicht, aber wir hoffen nun sehr, dass wir schnell eine liebe Familie finden, bei der sich Kiri geborgen fühlen und wieder lebensfroh und glücklich werden kann.

12. Januar 2019:
Die niedliche Kiri durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

18. Februar 2019:
Kiris Pflegefrauchen beschreibt die süße Hündin als absoluten Sonnenschein, stets und zu jedermann freundlich, unproblematisch und liebenswert. Obwohl Kiri schon 8 jahre alt ist, spielt sie noch sehr gerne, ist dennoch ausgeglichen und liebt es Gassi zu gehen, auch wenn es keine Marathonmärsche mehr sein müssen. Sie leistet „ihrem“ Menschen gerne und überall Gesellschaft, ohne dabei jemals aufdringlich zu sein, aber sie kann auch gut mal für ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben, wenn es sein muss.

Kiri ist stubenrein und hat keinerlei Probleme mit Katzen, sie lebt auf ihrer Pflegestelle mit 6 Stück zusammen. Hin und wieder würde sie diese sogar gerne zum Spielen auffordern, sie lässt sich aber auch jederzeit abrufen, wenn sich die Katzen bedrängt fühlen. Auch mit Kindern kommt Kiri zurecht, man sollte aber natürlich immer auch ein Auge darauf haben. An der Leine laufen, Autofahren und die Fortbewegung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln meistert die Hündin sehr souverän.

Kiri ist also ein rundum herzensgute und äußerst liebenswerte kleine Fellnase, die so gerne noch ein festes und gemütliches Zuhause finden würde, wo man ihr die Liebe schenkt, die man ihr auf Sardinien offensichtlich verwehrt hat.

Es sind tolle Fotos entstanden, mit denen diese kleine Maus vielleicht endlich ihr eigenes Zuhause findet. Fotografin Julia Wohlgetan hatte sich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Julia. Wir hoffen sehr, dass dank deiner tollen Bilder ihr neues Zuhause nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Möchten Sie Kiri ein neues Zuhause geben? Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen vierbeinigen Familienmitglied sind und wenn Sie vor allen Dingen bereit sind, Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben zu übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kiri hat etwas Glück verdient"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück