Anzeige-Nr. 930515
vom 16.03.2019
105 Besucher

Gonzo (OddEye) & Guido, gerettet

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siammix

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenpflegestelle Berlin 
12627 Berlin

Telefon: 030/55159654


Beschreibung
Gonzo (OddEye) & Guido (geb. 4/2018)

Die vier Brüder Gaudi, Gonzo, Guido und Guaje hatten leider nicht das Glück in einer wohlbehütenden Umgebung zur Welt zu kommen. Stattdessen musste ihre Mutter sie auf der Straße gebären, wo sie bereits als so junge Kitten um genügend Nahrung kämpfen mussten und durch die fehlende tierärztliche Versorgung hatten alle vier auch schlimme Augenentzündungen als man sie fand. Anfangs noch in der Quarantäne im Tierheim fanden sie schnell Aufnahme auf einer Pflegestelle, wo sie sich zu aktiven und lebhaften Katerkitten entwickeln konnten. Während ihre Brüder Gaudi und Guaje bereits ein Zuhause gefunden haben, sind sowohl Gonzo als auch Guido noch auf der Suche nach ihrem Zuhause. Beide sind schon so lange auf der Suche und hängen sehr aneinander, deshalb suchen wir für sie jetzt ein Zuhause, in das sie gemeinsam einziehen müssen.

Gonzo und Guido sind altersgerecht verspielt, aktiv, klettern gerne überallhin und lieben es zu toben, miteinander zu raufen, kuscheln und spielen. Fremden Menschen gegenüber sind beide Kater anfangs schüchtern und vorsichtig. Sie brauchen Menschen mit Katzenerfahrung, die ihnen die Zeit geben, die sie brauchen sich einzuleben und Vertrauen aufzubauen. Gonzo liegt gerne auch bei seinem Menschen, mag es aber gar nicht, auf den Arm genommen oder festgehalten zu werden. Man darf ihn auch nicht bedrängen. Guido ist etwas offener und kommt sich auch gerne seine Kuscheleinheiten abholen. Auch er mag es nicht, auf den Arm genommen oder festgehalten zu werden.

Guido ist recht selbstbewusst anderen Katzen gegenüber, wenn bereits eine Katze bei ihnen lebt sollte diese nicht zu dominant sein. Auf seiner Pflegestelle versteht er sich mit allen Katzen. Beide leben auf ihrer Pflegestelle mit großen Hunden zusammen - Guido spielt und tobt gerne mit ihnen, Gonzo weiß nicht viel mit ihnen anzufangen, ignoriert sie eher, dafür schläft er aber sehr gerne mit im großen Hundebett.

Zu ihrem Glück fehlt ihnen jetzt noch ein eigenes Zuhause. Da die beiden sehr aneinanderhängen werden sie nur zusammen vermittelt. Bitte sehen Sie von Anfragen nach nur einem der beiden Geschwister ab. Wir suchen für die beiden Brüder ein ruhiges Zuhause mit Katzenerfahrung. Andere Katzen oder auch Hunde sind kein Problem, Kinder sollten nicht im Haushalt leben oder öfters zu Besuch kommen.

Gonzo und Guido sind entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nur zusammen.

Gonzo und Guido warten auf einer Pflegestelle in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gonzo (OddEye) & Guido, gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück