Anzeige-Nr. 934698
vom 22.03.2019
119 Besucher

Wer befreit Felia aus dem Elend?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7-8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 015778868075


Beschreibung
Baia Mare, Rumänien. Felia und Blondie – Mutter und Tochter auf der Suche nach einer Familie!

Die zwei hübschen Damen berührten unsere Herzen besonders, denn sie standen einfach nur da und wedelten langsam mit dem Schwanz. Kein lautes Bellen,. Kein auf und ab Gespringe am Gittern. Nichts. Sie standen einfach nur da und schauten uns mit ihren treuen Augen an. Mit viel Hoffnung in ihrem Blick, dass wir sie aus dieser Hölle retten.

Felia ist eine ruhige und ausgeglichene Hundedame. Mit ihren treuen Augen nlickte sie uns an, die Ohren nach vorne gestellt und voller Erwartung. Wir versprachen ihr, sie nicht zu enttäuschen. Felia ist anfangs etwas zurückhaltend, doch wenn sie Vertrauen gefasst hat, wir sie für ihn alles tun. Felia ist und ihre Tochter Blondie sind ein so süßes Paar und sie geben sich gegenseitig Kraft, die schwere Zeit im Shelter zu überstehen. Wir schätzen sie auf ca. 7 – 8 Jahre. Mit einer Schulterhöhe von 55 – 60 cm und ca. 25 kg hat sie eine mittelgroße Größe. Sie ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber mit der nötigen Pflege und Zuneigung, findet sie sicher wieder zu alter Stärke zurück.

Für Felia wünschen wir uns für eine Familie, die ihr zeigt wie schön das Leben ist und ihr die nötige Zeit gibt, die sie braucht. Sie wird wahrscheinlich etwas brauchen, bis sie sich an den normalen Familienalltag gewohnt hat. Denn wir wissen nicht was sie bis jetzt erlebt hat. Deshalb muss man sie langsam an die neue Umgebung gewöhnen. Wahrscheinlich kennt sie nichts und ist auch nicht stubenrein. Mit liebevoller und konsequenter Erziehung wird aus ihr sicher ein klasse Hund. Geschirr und Leine sind für sie ok. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Mit ihrer neuen Familie, würde sie sich sicher über einen Besuch in der Hundeschule freuen.

Unsere Felia reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr Zuhause. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Hilft jemand Felia raus aus dieser Hölle?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer befreit Felia aus dem Elend?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück