Anzeige-Nr. 942344
vom 02.04.2019
47 Besucher

Mysch sucht seine Familie!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Russland 
52146 Würselen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Mysch befindet sich in Russland, Wladikawkas

Namen: Mysch
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Größe: 53 cm
Geboren: November 2017
Kastriert: ja
Gesundheit:gesund, geimpft, gegen innere und äußere Parasiten behandelt

Update 24.03.2019
Videos:
https://youtu.be/eyeEZ0w38Kw

Mysch ist der ängstlichste von seinen Brüdern. Er lebt mit seinen Brüdern außerhalb des Tierheimes, aber noch auf einem geschützten Gelände bei Aleksey.

Mysch hat sich nach der Kastration gut entwickelt. Wenn er vorher Menschen nur auf Distanz betrachtet hat, hat er nach der Kastration die Nähe des Menschen kennengelernt und traut sich entgegen zu kommen und sogar sich berühren zu lassen. Er schnuppert an der Hand des Menschen und lässt sich an der Nase anfassen. Streicheleinheiten sind ihm noch unheimlich, hier muss man ihm viel Liebe und Geduld entgegen bringen.

Wir denken aber, dass Mysch durchaus einen Entwicklungspotential hat, wenn man ihm Zeit und Raum lässt. Es wäre so schön, wenn der hübsche, schüchterne Hund eine Chance bekommen würde, um zu lernen Menschen seinen zu vertrauen und glücklich zu sein.

Vorgeschichte:
https://youtu.be/Q8Mo3AugNcE
https://youtu.be/Wbop3hRuCQk

Videos direkt nach der Ankunft im Tierheim:
https://youtu.be/xZpJCKGlE6k

Video vor der Zeit im Tierheim:
https://youtu.be/sVY7VtuOSwc

Auf einem Industriegelände des Tierheims in Wladikawkas hat eine Hündin kleine Welpen zur Welt gebracht. Als die kleinen älter wurden, fühlte sich der Besitzer des Grundstückes gestört und wollte die kleinen los werden. Unser Tierheimleiter Aleksey hat dies erfahren und die kleinen mitgenommen.

Nun sind die kleinen schon eine Weile im Tierheim und jeden Tag freuen sind die Süßen mehr über ihren menschlichen Besuch, anfangs waren alle sehr scheu und hatten angst.
Die Baby´s sind anfangs scheu und sehr zurückhaltend. Wenn man sie beginnt zu streicheln, finden sie das aber klasse und versuchen auf den Arm zu klettern.

Im Umgang mit anderen Hunden sind aber alle Welpen sehr brav und freuen sich auch wenn die älteren Hunde zum Welpengehege kommen. Die kleinen sind Konfliktscheu, mögen keine Streitereien und halten in ihrem Baby-Rudel zusammen. Wie für Welpchen typisch, liebt er es zu toben und mit seinen Geschwistern zu spielen.

Wir suchen für die Welpchen eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und anderen Hunden, die bereit sind den kleinen zu zeigen wie schön das Leben mit einer Familie sein kann.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie bitte an:
https://www.facebook.com/hundehilferussland/

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, würden wir uns sehr freuen:
http://hundehilfe-russland.de/werde-pate/

Hier geht es zur Bewerbung:
http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

Weitere unserer Hunde können Sie sich unter folgendem Link ansehen:
http://hundehilfe-russland.de/produkt-kategorie/hunde/
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mysch sucht seine Familie!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück