Anzeige-Nr. 946235
vom 09.04.2019
182 Besucher

Aaron dringend ein Zuhause gesucht

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Angora Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Frankreich
Beschreibung
Update 03/2019:
Unser lieber Aaron wird immer verschmuster und macht super Fortschritte mit den Menschen ♥
z.Zt. befindet er sich wegen Schnupfen in Behandlung und er wird sicherlich auch einer adäquaten Zahnsanierung bedürfen...
Wer adoptiert ihn???

~~~~~~~

Update 01/2019:
Aaron geht es soweit gut, aber bis Februar befindet er sich noch auf der Überwachungsstation, weil es in seinem Gehege einzelnes Auftreten von Hautpilz gab und jetzt allesamt beobachtet und/oder behandelt werden.

Mit den Menschen läuft es bei ihm immer noch solala, zu manchen hat er Vertrauen gefasst und bei Fremden überwiegt weiterhin das Misstrauen.

Wir wünschen uns für unser hübsches Bärchen wirklich dringend ein liebevolles Zuhause, wo er endlich zur Ruhe kommen kann ♥

~~~~~~~~

Der hübsche Angoramix Aaron, geb. ca. 05/2010 befindet sich seit November 2017 im Tierheim und wurde damals ausgesetzt aufgefunden und auch über die örtliche Tötung eingeliefert.

Während seiner Zeit auf der Quarantänestation war er durchaus verschmust und leicht händelbar, im großen Gehege hat sich die Zutraulichkeit nun jedoch etwas verloren, was der Hektik und dem Lärm im großen Tierheim geschuldet ist und bei sehr vielen Katzen der Fall ist.

In einem liebevollen neuen Zuhause gibt sich die Scheu dann sehr schnell wieder...

Aaron ist mit seinen Artgenossen sehr gut verträglich und im neuen Zuhause sollten auch auf jeden Fall nette Katzen vorhanden sein, an die er sich anschließen kann.

Aaron ist kastriert, positiv auf FIV und negativ auf FeLV getestet und besitzt aktuellen Impfschutz für Wohnungshaltung (RCPCh).

Zum Thema FIV beraten wir gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch, vorab sei jedoch ausdrücklich gesagt, dass FIV-Katzen völlig problemlos mit negativen vergesellschaftet werden können, sofern alle Katzen verträglich und kastriert sind.

FIV ist nur über Geschlechtsverkehr und tiefe Bisswunden übertragbar und daher ein wenig mit dem menschlichen HIV vergleichbar.

Wir halten alle selbst seit langen Jahren gemischte Gruppen, ohne dass es jemals zu Problemen gekommen wäre ♥

Fristgerecht vor Ausreise wird Aaron's EU-Pass ausgestellt und er erhält seinen Microchip und die zur Ausreise vorgeschriebene Tollwutimpfung.

Sein Zuhause sollte auf jeden Fall in reiner Wohnungshaltung sein, über einen schönen, gut gesicherten Balkon würde er sich gewiss freuen :-)

Soziale Artgenossen sind, wie schon erwähnt, ein Muss für ihn, damit er glücklich leben kann.

Sollten in seiner Familie noch keine Katzen vorhanden sein, kann Aaron auch gerne einen oder mehrere Freunde aus dem Tierheim mit ins neue Zuhause bringen :-)

Wir fahren angemeldete TRACES-Transporte und vermitteln deutschlandweit mit Fragebogen, Vorkontrolle und Tierschutzvertrag.

Die Schutzgebühr beträgt 100,-€

Wer Aaron adoptieren möchte und ihm das passende Lebensplätzchen bieten kann, meldet sich bitte direkt über unseren Fragebogen: https://www.zukunftskatzen.com/downloads-formulare/fragebogen-für-adoptanten/

Wir freuen uns über Ihre Anfrage für Aaron!

Zukunftskatzen - Chats de l'avenir e.V.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Aaron dringend ein Zuhause gesucht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück