Anzeige-Nr. 947646
vom 11.04.2019
38 Besucher

Shyra - wendet sich jetzt ihr Schicksal?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshündin (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 01738107626


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Unsere Shyra gehört zu den vergessenen Seelen im Tierheim Bistrita. Immer wird sie übersehen, keiner sieht sie. Diese zarte, verletzte Seele….eine von 150 Hunden. Ewiges Gebell, der Gestank und der Dreck….Shyras Seele wird hier drin gebrochen. Sie ist dringend auf der Suche nach einem Platz, der ihr ihr Leben wieder schenkt. Denn hier entwickelt sich Shyra immer weiter zurück…

Seit vielen Monaten verharrt Shyra auf ihrer Hütte. Ihr Angst ist voller Panik, voller Furcht. Sie versteht überhaupt nicht, was hier passiert und warum ihr Leben diese Wendung nahm. Über ihre Vorgeschichte wissen wir nichts. Aber vermutlich war Shyra ihr Leben lang nur auf der Flucht und auf der Suche nach Futter und einem sicheren Platz. Menschen lässt sie aktuell nicht an sich heran. Ihre Nähe ist ihr unangenehm. Wenn sie bedrängt wird, dann schnappt sie schon auch mal. Aber nicht, weil sie aggressiv ist, sondern weil sie sich schützen möchte. Denn Shyra kennt es nicht geliebt zu werden und Menschen um sich zu haben, die ihr nur Gutes wollen. Shyra kennt es nicht, keine Angst um ihr Leben haben zu müssen und stets gut versorgt zu sein. Shyra kennt es nicht, sich keine Sorgen machen zu müssen. Shyra kennt es nicht, ein artgerechtes Leben zu führen…

Wir wünschen uns deshalb für Shyra Menschen, die keinerlei Erwartungen an sie haben und ihr einfach die Zeit geben, die sie braucht. Sie wird sicherlich nicht sofort an ein Geschirr gewöhnt werden können und mit ihren Menschen spazieren gehen. Sie wird erstmal nur Zeit brauchen um zu verstehen, dass sie nun in Sicherheit ist und das ihr nichts mehr passieren wird. Vertrauen ist etwas, was nur langsam wächst, vor allem wenn es schon mehrfach gebrochen wurde. Diese Zeit muss man Shyra lassen und sich ihr Vertrauen erarbeiten. Ohne Druck und mit positiver Verstärkung wird auf Shyra sicherlich ein toller Begleiter werden. Aber die Zeit des Ankommens bestimmt sie selbst. Shyra ist eine wunderschöne Hundedame, die ein neues Leben so sehr verdient hat. Kinder sollten nicht in Shyras neuer Familie wohnen, diese würden sie zu sehr verunsichern. Ein souveräner Ersthund könnte ihr Helfen, ist aber kein Muss für eine Vermittlung. Ihre neue Familie sollte Geduld, Nervenstärke und Empathie besitzen und Herausforderungen lieben, ohne sich dabei zu überschätzen.

Das Alter von Shyra können wir nur ganz grob schätzen, dann ihre Zähne kann aktuell niemand anschauen. Wir gehen davon aus, dass sie noch nicht so alt ist und würden sie auf etwa 2 – 4 Jahre schätzen. Sie hat mit ca. 50 cm eine mittlere Größe. Ihr Gewicht schätzen wir auf etwa 20 – 25 kg.

Unsere Shyra ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Eine erfahrene Pflegestelle kommt für Shyra ebenso in Frage.

Wer sieht Shyra und schenkt ihr ein neues Leben? Es ist Zeit, dass sie der Hölle entfliehen kann…
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shyra - wendet sich jetzt ihr Schicksal?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück