Anzeige-Nr. 950018
vom 14.04.2019
35 Besucher

Pandora – eine traurige Vergangenheit

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhilfe Zakynthos e.V. 
38536 Meinersen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Pandora
Geschlecht: weiblich
Geb.-Datum: 04/2016
Kastriert: ja
Rasse: EKH-Mix
Farbe: tricolor

Krankheiten/Gesundheitszustand: gesund
Herkunft: Zakynthos
Aufenthalt: Zakynthos
Status: Pate/in und Endstelle gesucht

Flugsponsor : Sponsoring gesucht
Impfstatus: geimpft: Katzenschnupfen, -seuche, Tollwut
Getestet auf FIV / FeLV: negativ

Verträglichkeit:
-mit Kindern: ja
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: unbekannt

Wohnungshaltung und Freigang: Wohnungshaltung oder Freigang
Einzelhaltung möglich: nein

Beschreibung:

Auch Pandora stammt aus dem Haus des Grauens, dem Animal Hoarder Haus.

Die Hoarderin und selbsternannte „Tierschützerin“ fand Pandora letztes Jahr schwanger, also nahm sie sie mit, aber ließ sie nicht kastrieren, da sie „kleine Kätzchen“ liebt.

Die arme Pandora brachte fünf Kätzchen zur Welt und sie lebten in einem kleinen Schlafzimmer, in dem man durchweg eine Schicht Katzenexkremente über dem Boden verteilt vorfand. Alle Katzen (8), die in dem Raum „lebten“, hatten Angst vor Menschen.

Zum Glück fasste Pandora schnell Vertrauen zu einem Helfer von Marilyn, so dass er sie einfangen und zu Marilyn bringen konnte.

Sie dachten, dass Pandora schon wieder schwanger sei und ließen sie direkt kastrieren.

Pandora ist eine freundliche und sehr soziale Katze, die in ihrem neuen Zuhause Geduld, Liebe und Artgenossen braucht. Sie spielt gern mit anderen Katzen, ist dabei aber nicht aufdringlich.

Wenn Sie sich in Pandora verliebt haben, füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus. Alle Informationen zum Adoptionsablauf finden Sie auf unserer Homepage.

Pandora wurde bereits negativ auf FIV und FeLV getestet, sie wird noch vor der Ausreise kastriert, ist gechipt und
könnte grundimmunisiert mit einem EU-Pass bei Ihnen einziehen. Sollte bei Ihnen noch kein kätzischer Kumpel
auf sie warten, bringt Pandora gerne einen Freund/eine Freundin mit.

Weitere Bilder und Vermittlungskatzen, sowie ausführliche Informationen über unseren Verein finden Sie unter
www.katzenhilfe-zakynthos.de.

Um wenigsten Teil der entstanden Kosten abzudecken, erbitten wir uns als Aufwandsentschädigung die
sogenannte Schutzgebühr. Sie können unsere Schützlinge auch mit einer Patenschaft, Flugpatenschaft,
Flugsponsoring oder als Pflegestelle unterstützen.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab September 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Zakynthos nach Düsseldorf
von Zakynthos nach Hannover
von Zakynthos nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pandora – eine traurige Vergangenheit"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück