Anzeige-Nr. 950542
vom 15.04.2019
23 Besucher

Amica

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Amica

Hündin
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca.2016
Farbe: braun - schwarz
Größe: ca.32 cm
Aufenthaltsort: Gheorge's Shelter, Rumänien

AMICA sucht immer noch ein Zuhause.
Als sie aus Breasta zu Gheorge kam, war Amica ein völlig verstörtes Häufchen Elend.
Vermutlich haben die Hundefänger sie misshandelt oder der Aufenthalt in der Tötung von Breasta hat ihr so zugesetzt - oder beides.
Jedenfalls schien sie total traumatisiert zu sein, und wir befürchteten schon es mit einem richtigen
- Angsthund- zu tun zu haben.
Aber Amica hat sich komplett verändert.
Anscheinend hat sie gemerkt, dass ihr bei Gheorge niemand etwas Böses will und fühlt sich sicher.
Sie hüpft und springt inzwischen munter im Zwinger herum und versucht ihre Hundekumpels zum Spielen zu animieren.
Kein Vergleich mehr zu dem ängstlich in der Ecke kauernden Etwas vom Anfang.
Amica möchte sooo gerne toben und rennen - was auf den paar Quadratmetern ihres Zwingers nicht wirklich möglich ist.
Da eine der- Hauptsponsorinnen- der Breasta- Hunde
in Gheorges Shelter überraschend gestorben ist und ihre Erben ihre vielen Patenschaften nicht übernehmen können/ wollen ist das Geld extrem knapp - es reicht grade so, um die Hunde über den Winter zu bringen, aber der geplante Auslauf ist in weite Ferne gerückt.
Für Amica ( und alle anderen Hunde) heißt das, dass sie nicht aus dem Zwinger kommt, bis sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.
Freiwillige, die mit ihr oder den anderen Gassi gehen, gibt es schlichtweg nicht.
Die Helfer, die die Hunde versorgen haben kaum Zeit, mal ein paar Streicheleinheiten zu verteilen - dabei geniesst Amica sie sichtlich und hätte sehr gerne mehr davon.
So wartet unsere Zaubermaus also in ihrem Zwinger dass sie irgendwann jemand sieht und dort herausholt.
Es wäre schön, wenn das nicht mehr so arg lange dauern würde, denn Amica friert jetzt schon erbärmlich.
Für einen knackigen rumänischen Winter ist sie nicht wirklich gerüstet - sie hat eher dünnes Fell und ihr fehlt vor allem die dicke Unterwolle.
Kaum Bewegung, und Tag und Nacht im Freien - da kommen harte Zeiten auf die Süsse zu.
Gibt es irgendwo den/ die Menschen, die Amica ein warmes, kuscheliges Plätzchen bieten und mit ihr spielen, Gassi gehen, toben und kuscheln wollen?
Menschen, die ihr zeigen, wie schön so ein Hundeleben sein kann - und denen Amica zeigen kann, wie schön ein Leben mit ihr sein kann.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Amica"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück