Anzeige-Nr. 950823
vom 15.04.2019
81 Besucher

GREYA-liebevoll, muss allein leben

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
GREYA

Mischling-schwarz-braun Hündin, geb.08/2008 kastriert ,ca 52cm
gechipt ,geimpft und mit EU-Pass ausgestettet....
nicht verträglich mit Artgenossen
sehr liebevoll mit Menschen!!

GREYA wurde als eine von 4 Wepen im August 2008 geboren--mit 3 Brüdern im Park von Moreni geboren.
2 der Welpen starben--was mit der Mutter geschehen ist -weiß leider niemand.
Sie verschwand irgendwann und wurde nie wieder gesehen.
Greya..wurde so zutraulich ,dass sie den Menschen auf der Straße folgte...
sie suchte die Nähe der Menschen förmlich.
Die Dame die Greya und ihren Bruder Uresche mit Futter versorgte ,sah die Gefahr in der Greya schwebte ,
durch das Vertrauen und das Suchen der Nähe von Menschen ,die Greya immer stärker an den Tag legte.....
Diese Dame brachte also Greya ins private Shelter in Moreni ,und rettete so die vertrauensvolle Greya vor dem sicheren Tod.
Als ich meinem ersten Besuch im März 2014 Greya im Shelter kennen gelernt habe,war diese dem Menschen zugetane Fellnase ,
noch sehr verträglich mit ihren Hundefreunden. Dann Sylvester 2014/20015 geschah das Unfassbare- In dieser sehr kalten Sylvesternacht,wurde zum Jahreswechsel außergewöhnlich viel und sehr lange geknallt.
es gab ein riesengroßes Feuerwerk in Moreni.
Panik entstand im Gartenshelter....
Die Hunde waren in großer Angst.....
Im Nebenkennel waren einige andere Hunde ,unter anderem auch Blondie untergebracht....
Die Hunde --kannten sich hatten immer Sichtkontakt...
es gab keine Feindschaften unter den Hunden.

Blondie war ,wie alle Hunde in dieser Nacht völlig panisch...
so voller Angst und Panik...das sie den Zaun der zwischen den Kenneln war..... zerstörte...
und
im Nebenkennel landete...
auch dort waren alle Hunde in Angst ...manche versteckten sich ,andere wie Greya, rannten völlig ,verstört und
angstvoll schreiend umher,
Greya und Blondie gerieten in ihrer Angst aneinander....
Greya tötete Blondie aus unersichtlichem unverständlichem Grund....
Keiner verstand und versteht bis heute wie es geschehen konnte.......
eine bis dato liebe Greya war völlig ausgerastet.....
ausgelöst durch die gewaltige Knallerei.

Blondie starb in dieser Nacht,
Eine große Tragödie...

Seit dieser Zeit lebt Greya allein im Kennel.
Zu groß ist die Furcht ,dass noch einmal etwas passieren könnte.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GREYA-liebevoll, muss allein leben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück