Anzeige-Nr. 953346
vom 19.04.2019
88 Besucher

Zuma, kleiner Wuschel sucht sein Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe-Portugal e.V. 
84169 Altfraunhofen

Telefon: 0152-28981496


Beschreibung
Name: -Zuma-
Geb.: August 2014
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Größe: 35 cm
Gewicht: 7 kg
Eigenschaften: freundlich, anhänglich, eigenständig
Geeignet für: Familien mit älteren Kindern, Senioren
Aufenthaltsort: Animais Como Nós (Portugal)

Zuma wurde im August, wo es so extrem heiß in Portugal war, zusammen mit seinem Hundefreund Rocky gefunden. Sie irrten auf einer stark befahrenen Straße herum und waren schon total dehydriert. Da beide das gleiche Halsband trugen, hatten sie wohl auch einmal ein Zuhause, da trotz intensiver Suche aber kein Besitzer gefunden werden konnte, durften sie bei unseren Kollegen von ACN einziehen.
Er ist eher ein ruhiger Typ, manchmal ein kleiner Einzelgänger, der sich sehr gut als Begleiter und treuer Freund bei Familien mit größeren Kindern oder auch bei älteren Menschen in einem ruhigen Zuhause eignet, wo ihm viel Liebe, Zeit, Zuwendung und Geborgenheit geschenkt wird.
Er ist ein fröhlicher, gemütlicher Vertreter, der seine Spaziergänge genießt, aber es auch liebt gekrault und betüdelt zu werden und jede Zuwendung sprichwörtlich aufsaugt.
Zuma geht schon recht gut an der Leine, fährt gerne mit dem Auto, man muss aber noch mit ihm an dem Grundgehorsam arbeiten und ihn ruhig, einfühlsam und geduldig an sein neues Umfeld heran führen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lisbon nach München
von Porto nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuma, kleiner Wuschel sucht sein Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück