Anzeige-Nr. 955988
vom 24.04.2019
199 Besucher

Bruno steht so traurig am Zaun

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Beagle-Bracke-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Wer kann diesem Blick widerstehen?

In Brunos Blick steckt so viel Hoffnung und gleichzeitig leider aber auch viel Traurigkeit…

Bruno ist mittlerweile ca. 5 1/2 Jahre alt (geb. ca. November 2012, ca. 45 cm) und kann bisher leider auf kein schönes Leben zurückblicken. Er wurde 2016 auf der Straße gefunden und zur Kastration ins Tierheim in Schumen gebracht. Das heißt, bis dahin musste er sich alleine auf der Straße durchschlagen - immer auf der Suche nach Futter und einem Schlafplatz. Besonders die kalten Winter in Bulgarien waren für Bruno wegen seines dünnen Fells sicher eine einzige Qual.

Dabei ist Bruno so ein hübscher Kerl, der durch seine besondere Fellzeichnung sofort auffällt. Er hat lange Schlappohren, die er gerne nach vorne zieht, wenn er etwas Interessantes vermutet. Wenn er dann noch seinen Kopf ein bisschen schräg hält, sieht er so lieb aus, dass es wirklich schwer fällt, ihn nicht sofort mitzunehmen!

Der arme Bruno scheint in jungen Jahren Staupe gehabt zu haben, denn er hat davon ein leichtes Zucken zurückbehalten. Als er ins Tierheim kam war dieses Zucken noch sehr stark, es ist aber schon viel weniger geworden, was uns natürlich sehr freut. Dieser „Tick“ sieht beim Laufen ein bisschen so aus als würde er humpeln, aber es scheint Bruno gar nicht zu stören oder ihn in seinen Bewegungsmöglichkeiten einzuschränken.

Aufgrund dieser früheren Erkrankung (die aber geheilt ist; nur eben dieser nervöse Tick ist zurückgeblieben) haben wir entschieden, dass Bruno nach der Kastration im Tierheim zur Vermittlung bleibt und nicht wieder zurück auf die Straße gesetzt wird.

Außerdem zeigte sich sehr schnell, dass Bruno ein ganz lieber und toller Kerl ist, dem wir die Chance auf ein glückliches Zuhause nicht nehmen wollten!

Anfangs war Bruno Menschen gegenüber noch sehr schüchtern und rannte vor ihnen davon. Vermutlich hat er auf der Straße keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht und wurde häufig vertrieben. Als Bruno aber merkte, dass ihm im Tierheim keiner etwas Böses wollte und man sogar mit ihm spazieren ging, hat er sich überraschend schnell und positiv entwickelt! Er ist viel offener geworden und lässt sich gerne streicheln!

Diese Entwicklung zeigt wie viel Potenzial in Bruno steckt und wie sehr er sich nach menschlicher Nähe gesehnt hat. Er brauchte einfach nur etwas Zeit, um Vertrauen aufzubauen.

Die Mitarbeiter des Tierheims beschreiben ihn als sehr lieben Rüden, der neugierig alles verfolgt, was in seinem Auslauf so passiert.

Auch beim Spaziergang schnupperte er alles interessiert ab und freute sich einfach nur über die Bewegung und Abwechslung! Als er beim ersten Mal ausgeführt wurde, war er noch etwas unsicherer, beim nächsten Spaziergang schien er sich schon daran gewöhnt zu haben und ist einfach toll mitgelaufen!

Mit den anderen Hunden in seinem Auslauf versteht er sich sehr gut. Wie sozialverträglich er ist, zeigt sich vor allem dadurch, wie lieb und rücksichtsvoll er mit der blinden Hündin Letti umgeht, die auch in seinem Auslauf lebt.

Wer sich für Bruno entscheidet, wird einen Freund fürs Leben gewinnen, der einem nicht mehr von der Seite weichen wird! Bruno ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/rüden/bruno

https://www.youtube.com/watch?
time_continue=38&v=xYouvGaQORg

https://www.youtube.com/watch?v=esdHNqQ-vpc


Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bruno steht so traurig am Zaun "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück