Anzeige-Nr. 955990
vom 24.04.2019
73 Besucher

Barry sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labradormischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Barry
Rasse: Labrador - Mischling
Geschlecht: männlich, noch nicht kastriert
Geboren: 12/2017
Größe, Gewicht: 40-45 cm, 25 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen ja
Verträglichkeit mit Katzen: wird noch getestet
Verträglichkeit mit Kindern: nicht bekannt
Besonderheit
Aufenthalt: Polen

Achtung Labby – Fans!!! Es hat Barry erwischt: er wurde aus einem fahrenden Auto geworfen und rannte wie verrückt zwischen den Fahrzeugen herum, denn seine Menschen, sein Auto konnte doch nicht einfach weg sein! Das Drama sah ein aufmerksamer Mann, der nicht aufgab, bis er den total verwirrten Hund einfangen konnte und in unser polnisches partnertierheim brachte.
Dort besucht er ihn nur so oft es geht zu einem Spaziergang und etwas menschlichem Kontakt.
Barry sucht immer noch seine Familie, er rennt am Zaun hin und her, um auf sich aufmerksam zu machen. Er ist ein ganz toller menschenfreundlicher und aktiver Hund, der rassetypisch Aufgaben braucht. Mit Artgenossen kommt er gut klar, ob mit Katzen, wird noch getestet. Ob er Erfahrungen mit
Kindern hat, können unsere Freunde noch nicht sagen. Sie sollten auf jeden Fall größer und standfest sein, denn Barry ist ein lebhaft junger Bub. Das Tierheim ist für ihn purer Stress, weshalb er so schnell wie möglich eine Familie oder doch eine Pflegestelle braucht.

Bitte melden Sie sich, er könnte schon mit dem nächsten Transport zu Ihnen kommen.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Hannelore Plenk
hannelore@plenk.net
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barry sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück