Anzeige-Nr. 958497
vom 28.04.2019
94 Besucher

Unser Stöpsel-ein Traum auf 4 Pfoten!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2-3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 01738107626


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Unseren tollen Stöpsel haben wir als Traum eines Herdenschutzhundes bei unserem letzten Oktoberaufenthalt in Bistrita kennen und lieben gelernt. Durch seine Größe und vor allem aber seine extrem menschenbezogene und charmante Art stach er besonders aus der Masse der ca. 150 anderen dort lebenden Hunde hervor. Die Pflegerin vor Ort beschreibt ihn übereinstimmend zu unserem Eindruck als durchweg liebenswürdigen, verspielten, stets gut gelaunten und verlässlichen Wegbegleiter, der lieb und aufgeschlossen zu allen Menschen und Artgenossen gleichermaßen, und zwar sowohl zu Rüden, als auch zu Hündinnen ist. Und bei einer Sache waren wir uns ebenfalls alle absolut einig: Wenn dieser große sanftmütige Riese einen Menschen in sein großes warmes Herz geschlossen hat kann man sicher sein, dass dieses auch für immer und ewig so bleiben wird!

Das Alter unseres Stöpselchens schätzen wir auf ca. 2 – 3 Jahre, er hat eine Schulterhöhe von mindestens 70 – 75 cm und wiegt aktuell um die 35 – 40 kg. Leider ist er noch viel zu dünn. Da er ein Herdenschutzhund ist wie er im Buche steht wird er selbstverständlich im Verlauf auch diese Charaktereigenschaften zeigen. Diese Hunderasse gilt als extrem loyal, intelligent, zuverlässig und treu; neigt aber andererseits zu einem starken Schutztrieb, Dickköpfigkeit sowie eigenständigem Denken und Handeln und ist daher auch längst nicht für jedermann geeignet. Undenkbar wäre z.B. die Haltung in einer lauten Stadtwohnung ohne ausreichend Auslauf und Zeit für einen derartigen Hund. Konsequenz, Einfühlungsvermögen und möglichst auch schon Vorerfahrungen mit diesem Hundetyp sind auf der Halterseite Voraussetzung.

Herdenschutzhunde sollten eher ländlich in ruhigerer Umgebung, mit viel Bewegungsmöglichkeiten, ausreichend Platz, artgerechter Beschäftigung sowie enger Anbindung an ihre Bezugspersonen leben dürfen. Vorhandene Erst- oder Zweithunde oder auch Kinder stellen für Stöpsel keinerlei Problem dar, da er sich mit allem und jedem bestens versteht. Bei kleinen Kindern sollte man allerdings bedenken, dass unser unbekümmerter Sonnenschein durchaus mal vergessen kann wie groß und schwer er in Wirklichkeit ist.

Derzeit wird er wegen einer ausgedehnten Demodex-Erkrankung mit großflächigem Fellverlust und Hautekzem besonders am Bauch, Hals und den Vorder- und Hinterläufen tierärztlich behandelt, worunter aktuell auch schon eine deutliche Abheilung zu erkennen ist. Bis er wieder überall einen dichten Fellbesatz hat wird es vermutlich aber noch etwas dauern. Aber welchen echten Tierliebhaber hindert schon so ein kleiner Schönheitsfehler!?

Unser Schatz wird ausschließlich nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375Euro vermittelt. Selbstverständlich wurde er gechipt, kastriert, entwurmt, geimpft und entfloht und passt bis zur Ausreise herdenschutzmäßig bestens auf sein gepacktes Köfferchen auf.

Die Sonne selbst kann man sich nicht ins Haus holen aber unseren Stöpsel – und dass ist doch schon beinahe das Gleiche?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Unser Stöpsel-ein Traum auf 4 Pfoten!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück