Anzeige-Nr. 961022
vom 02.05.2019
80 Besucher

APRICOT sucht ihr eigenes Körbchen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco - Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAyuda Tierschutz 
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 8930


Beschreibung
Unsere Podenco-Mischlingsdame APRICOT lebte in der Nähe vom Tierheim Siempre Contigo in Spanien auf einem Landstück. Leider hatte sie keinen Chip und ihr Besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden. Nun sucht die Zuckerschnute eine tolle Familie, die sie mit ihrer ganzen Liebe glücklich machen kann. Sie wurde schätzungsweise im April 2017 geboren, wiegt ca. 15 Kilo und ist ungefähr 41 cm groß. Sie wurde inzwischen geimpft, gechipt und entwurmt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten und die Kastration werden bis zu ihrer Ausreise noch durchgeführt. Apricot verträgt sich super mit anderen Artgenossen und kommt auch mit Katzen klar. Apricot ist eine sehr liebevolle und gesellige Hündin, gegenüber Mensch und Tier. Gerne möchte sie ihre Liebe an ihre eigenen Menschen verschenken und, wie jeder andere Hund, möchte sie ein eigenes Körbchen haben. Gegen eine Kostenerstattung von 350 Euro und mit Schutzvertrag schicken wir sie dann genau zu DIR?! Ihre Köfferchen sind bereits mit ganz viel Neugier, Liebe und Freude gepackt. DU musst sie nur noch finden und in dein Herz schließen, aber sicher wird der Zuckerschnute Apricot das nicht schwer fallen.

Hier noch zwei weitere Youtube-Videos von Apricot:

https://youtu.be/8biHDftbCao
https://youtu.be/wvY1Bz5Owd8
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"APRICOT sucht ihr eigenes Körbchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück