Anzeige-Nr. 967451
vom 11.05.2019
123 Besucher

Agata braucht dringend ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09823 7983


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Juli 2008
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Besonderheit: blind
Pflegestelle: 90542 Eckenthal

Die ganze Geschichte von Agata finden Sie hier:
https://www.protier-ev.de/tiervermittlung/hunde/senioren/15418-vorlage-profil-tier.html

11. Dezember 2018:
Agata ist zwar blind, aber keinesfalls dumm. Sie bewegt sich draußen sehr sicher, natürlich an der Leine, und man kann erkennen, dass sie hier Erfahrung hat noch im sehenden Zustand. Im Haus tut sie sich etwas schwerer, was aber nicht heißt, dass sie sich nicht zurecht findet. Sie erkundet alles mit dem Kopf und hört, was passiert. Anfangs reagierte sie sehr verunsichert, was ja mehr als verständlich ist. Die Tendenz war jedoch so, dass sie täglich ruhiger wurde und somit auch lenkbarer. In ihrem Zuhause wäre es natürlich nötig, ihr genau zu zeigen, wo ihre Plätze sind und die Wege dorthin, aber sie sucht sich dann alles weitere durch eigene Erkundigungen zusammen und hat keine Berührungsängste. An der Stubenreinheit muss noch gearbeitet werden.

Sie hat auf jeden Fall begriffen, wie es aussehen soll. Die Regelmäßigkeit der Übung und die Sicherheit in ihrer neuen Umgebung werden alles gut werden lassen. Denn insgesamt ist sie eine solch lebensfrohe Hündin, die sich nicht selbst bedauert, sondern aktiv versucht, das Beste aus ihrer Situation für sich zu machen. Hierfür sucht sie einen lieben Menschen, der für sie sieht, aber alles andere mit ihr machen möchte, was das Leben bereichert.

Sie läuft perfekt an der Leine und ist auch bei Begegnungen mit anderen Hunden nicht aggressiv. Sie frisst sehr gerne. Vielleicht ein paar Labradorgene. Diese sorgen ja nicht nur für einen guten Appetit, sondern auch für einen ausgeglichenen Charakter. Sie schmust und lässt sich gerne durchkuscheln. Nachts ist sie am liebsten in einem großen Körbchen.

Agata gehört nicht zum alten Eisen, sondern sie ist eine lebenserfahrene Hündin, die nicht auf ihre Blindheit reduziert werden möchte. Sie möchte noch viel geben. Das zeigt sie jeden Tag auf ihrer Pflegestelle mit ihrer Lebensfreude. Sie träumt sicherlich von einem eigenen Zuhause und ihrem oder ihren Menschen, wo sie liebe- und verständnisvoll umsorgt wird, damit sie sich geborgen fühlen und die hilflose Zeit auf der Straße vergessen kann. Erfahrungen mit einem blinden Hund können dabei von Vorteil sein, sind bei Agata aber keine Grundvoraussetzung. Sie bringt ihre Lebenserfahrung mit ein und hilft dadurch sehr, ein Zusammenleben einfach passend zu machen.

05. April 2019:
Agata hat ihre neue Welt nahezu im Sturm erobert. Sie sieht nichts mehr, aber sie erkundet alles auf ihre eigene Weise. Ihre Lebenserfahrung, wohl auch noch mit sehenden Augen, ist ihr hierbei eine wertvolle Hilfe, ebenso natürlich ihr Gehör. Ob sie nun mit ihren Freundinnen auf das Sofa mit dem Hundekörbchen steigt oder den Weg zum Ausgang findet, alles sieht gekonnt und in keinster Weise nach Beeinträchtigung aus. Sie testet alles aus, merkt sich Entfernungen, Ecken und Kanten wird jeden Tag sicherer in ihrem gesamten Verhalten. Auch die anfängliche Schreckhaftigkeit bei Begegnungen mit fremden Artgenossen hat sich nahezu völlig abgelegt, da sie bereits gelernt hat, dass sie nicht mehr angegriffen wird. Die gemeinsamen Spaziergänge sind für sie das Allergrößte, sie hält sich mit Vorliebe draußen auf, schätzt aber auch sehr das Leben im Haus mit seinen Annehmlichkeiten. Agata meistert Suchspiele mit einer Hilfsfährte oder rein nach Gehör prima und hat viel Spaß dabei. Sie genießt jede Zuwendung und freut sich unbeschwert über jede Aufmerksamkeit.

Für diese zauberhafte Hündin wünschen wir uns nun einen Platz bei lieben Menschen, die ihre Stärken und ihren liebeswerten Charakter zu schätzen wissen und sie weiterhin fordern und fördern. Sie steckt voller Lebensmut und würde mit ein wenig Anleitung eine wundervolle Partnerin auf vier Pfoten abgeben. Auch über einen weiteren Hund im Haushalt würde sie sich freuen.

Wenn Sie Agata bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Hessenauer
Fon: 09823 7983
Mobil: 0175 2326308
E-Mail: michaela.hessenauer@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Agata braucht dringend ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück