Anzeige-Nr. 968986
vom 13.05.2019
58 Besucher

Arisa sucht ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Dezember 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: ca. 26 cm (Stand: 14. März 2019)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Während unserer monatlichen Projektreise im März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner in Stintino. Paola hatte schon vorab eine Liste geschickt mit den Neuzugängen, die sie uns vorstellen wollte. So waren wir also vorgewarnt und hatten entsprechend Zeit eingeplant.

Zu den Hunden, die uns vorgestellt wurden, gehörten die Geschwister Aldo, Arisa, Alicia, Asso, Aida, Arco, Apollo und Artus. Die Mutter der drei Mädchen und fünf Buben gehört einem Schäfer, der unweit unserer Partner lebt. Er meldete sich um Weihnachten 2018 bei Paola und Pierpaolo, dass er einen Wurf Welpen habe. Wenn sie den Kleinen helfen wollten, sollten sie sich melden, ansonsten würde er sie -entsorgen-. Natürlich fuhren Paola und Pierpaolo sofort hin und waren entsetzt, als sie feststellten, dass die Kleinen noch nicht mal vier Wochen alt waren. Sie versuchten, den Schäfer zu überzeugen, dass es gut für die Babys wäre, wenn sie noch ein paar Wochen bei der Mama bleiben könnten, aber der Mann ließ sich nicht erweichen. Eine Woche wollte er noch still halten, aber länger nicht... So blieben die Kleinen also noch ein paar Tage bei der Mama, und am 29.12. holten Paola und Pierpaolo die Babys zu sich nach Hause.

Die Kleinen waren schwach, denn auch die Mama wurde ja nicht gerade gut gehalten, so dass sie es nicht geschafft hatte, ihre acht Kinder ausreichend zu ernähren. Hinzu kamen die üblichen Komplikationen durch Parasitenbefall und Durchfall und es dauerte mehrere Wochen, bis wir davon ausgehen konnten, dass alle acht Hundekinder über dem Berg waren.

Wir waren daher sehr froh, Aldo, Arisa, Alicia, Asso, Aida, Arco, Apollo und Artus nun in gutem Zustand zu sehen und sie für die Webseite fotografieren zu können. Die Kleinen waren zunächst etwas schüchtern, aber das war ja nicht verwunderlich, da sie außer ihren Pflegeeltern bislang kaum andere Menschen kennengerlernt hatten. Aber sie zeigten sich dann doch sehr interessiert, und freundlich waren sie sowieso.

Für die hübschen Maremmano-Mixe suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sind, sich mit dieser Rasse auseinanderzusetzen und sich vorab über die Besonderheiten informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Welpen und Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Arisa sucht ihr Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück