Anzeige-Nr. 969038
vom 13.05.2019
35 Besucher

Pupa sucht ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. April 2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Während unserer Sardinientour Ende Januar 2019 besuchten wir auch unsere Kollegin Caterina in Cannigione, da es bei ihr einige Neuzugänge gab, für die sie uns um Hilfe bitten wollte. Einer dieser Neuzugänge war die Hündin Pupa. Sie war herrenlos aufgegriffen worden. Sie war nicht gechippt, niemand vermisste sie, und so nahm Caterina sie in ihre Obhut.

Wie man sehen kann, hat Pupa sicherlich schon mehrfach Nachwuchs austragen müssen. Vielleicht gehörte sie mal einem Jäger, der sie nun nicht mehr gebrauchen konnte und sie ausgesetzt hat. Pupa ist eine sehr freundliche Hundedame, aufgeweckt und interessiert. Wir wünschen uns für sie ein richtig schönes Zuhause bei lieben Menschen, die sie in ihre familiären Aktivitäten einbinden. Wir können uns vorstellen, dass Pupa viel Freude an langen Spaziergängen und interessanten Suchspielen haben wird.

Wenn Sie die nette Hundedame in Ihre Familie aufnehmen möchten und sich bewusst sind, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich noch langes Hundeleben übernehmen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pupa sucht ihr Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück