Anzeige-Nr. 969438
vom 14.05.2019
111 Besucher

Blue - Blauäuglein braucht Hilfe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

---- Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Dürfen wir vorstellen – Blue

er ist einer der 10 Welpen von Mama Freya. Sie lebte im Waldrudel und gebar dort ihre 10 Babys. Sanda fütterte alle und schaute nach ihnen. Freya versteckte ihre Welpen im Wald unterhalb einer Anhäufung in einem Erdloch. Als das Wetter schlechter wurde, musste sie handeln. Die Babys drohten zu ertrinken. Sie holte die ganze Familie ins Tierheim, dort waren sie sicher. Freyas Puppies haben wir schon oft mit Bildern und Videos vorgestellt. Alle haben sich gut entwickelt und nun suchen sie ihre Familien.

Name: Blue
Geb.: ca. Anfang März 2019
Geschlecht: männlich
SH: wächst noch, vermutlich mittelgroß bis groß
Kastriert: nein
gesundheitl. Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit März 2019 im TH Rumänien

Blue ist mit seiner tollen Fellzeichnung und Fellfarbe einfach etwas Besonderes. Außerdem ist er einer der Welpen mit einem blauen Auge. Ob ihm das wohl Glück bringt? Blue ist welpentypisch verspielt und liegt nach dem Fressen auch schon mal gerne faul und schläfrig in der Sonne. Er kennt bisher nur sein Leben im Zwinger im Tierheim. Alles Weitere wird er bei seiner Familie lernen.

Die neue Familie sollte sich sehr ausführlich mit der Anschaffung eines Welpen vertraut machen. Es sind kleine Lebewesen, die viel Aufmerksamkeit und Liebe benötigen. In den ersten Wochen und Monaten muss man über vieles hinwegsehen, wie zum Beispiel, die Pfützchen und Häufchen im Wohnzimmer, die angefressenen Schuhe oder Tischbeine oder auch die Angst vorm Autofahren. Alles braucht seine Zeit und Vertrauen, Liebe und Geduld.

Blue und seine Geschwister dürfen nach der letzten Impfung (ca. Mitte Juni 2019) reisen. Voraussetzung dafür ist aber immer, dass sie gesund bleiben. Wer sich in den wunderschönen Jungen verliebt, kann sich gerne bei uns melden.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Blue - Blauäuglein braucht Hilfe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück