Anzeige-Nr. 970444
vom 16.05.2019
192 Besucher

Notfall Carl

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerglück e.V. 
80337 München

Telefon: 0163/2777999


Beschreibung
In einer Pflegestelle in 22175 Hamburg

Carl ist wie sein Namensvetter aus dem Film „Oben“: Ein etwas schrulliger, nicht mehr ganz so frisch aussehender Opi, in dem aber noch eine ganz große Portion Lebensfreude und Entdeckerwillen steckt! Verdreckt, mit kahlen Stellen und verschorften Wunden kam er zu uns. Gute Pflege und die Zeit werden den Großteil davon verschwinden lassen, trotzdem wird Carl immer ein charakteristisches Äußeres behalten.

Schon beim ersten Kennenlernen zeigte er sich durchaus zugetan und hat sich ohne weiteres Halsband, Geschirr und Leine anlegen lassen. Er geht ganz ordentlich Gassi, muss an den Feinheiten aber noch üben. Gerne mit Futter als Verstärkung, denn sobald Futter im Spiel ist, ist die Welt für Carl sowieso in Ordnung. Carl lebt aktuell zusammen mit anderen Hunden und kann auch durchaus als Zweithund vermittelt werden, gerne zu einem ebenfalls bereits älteren, entspannteren Hund.

Carl ist ein freundlicher Zeitgenosse, der eine gewisse Unabhängigkeit ausstrahlt. Das ist auch kein Wunder bei dem vermutlich bis hier hin sehr ereignisreichen und nicht immer einfachen Leben. Der „Luxus“ seines neuen Lebens scheint ihm aber schon sehr gut zu gefallen und man merkt, wie er entspannt. Für den kleinen Kerl wünschen wir uns deshalb ein entspanntes Zuhause, das seine unabhängige Seite zu schätzen weiß.

Carl wird gechipt, geimpft und kastriert in sein neues Zuhause reisen können.

Die Schutzgebühr beträgt 300€

Schaut gerne auf unserer Homepage vorbei.
www.streunerglueck.de
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Notfall Carl"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück