Anzeige-Nr. 970982
vom 16.05.2019
123 Besucher

Nika - sehnt sich nach Liebe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzWHITE PAW Organisation e.V. 
37217 Witzenhausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Nika wurde etwa im April 2015 geboren und lebte in Kiew auf der Straße.

Tierschützer fanden die kleine Welpe zufällig, als sie auf der Suche nach einer aus der Hundepension entlaufenen Hündin waren.

Da Nika in einem sehr schlechten körperlichen Zustand war, haben sie das Tier gleich mitgenommen.

Das war Nikas großes Glück, denn sie litt unter einer schweren Enteritis und wäre irgendwo am Straßenrand qualvoll gestorben.

Die Tierschützer haben sehr um ihr Leben gekämpft und ihr den Namen Nika gegeben, abgeleitet von der Siegesgöttin Nike.

Nika hat Vertrauen zu ihrer Pflegerin, ist aber sehr ängstlich gegenüber Fremden. Sie hat zwar wahrscheinlich keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, aber so gut wie keinen Kontakt zu anderen Menschen und generell zur Welt außerhalb des Zwingers gehabt.

Sie kann nur zu Menschen vermittelt werden, die Erfahrung mit unsicheren Hunden haben und die nötige Geduld mitbringen um Nika langsam ankommen zu lassen. Ein sicherer Zweithund wäre toll für sie.

Nika ist eine sehr liebe Hündin und wenn sie Angst hat wählt sie den defensiven Weg. Sobald sie Vertrauen aufgebaut hat, ist sie sehr verschmust und liebt es bei -ihrem- Menschen zu sein.

Nika ist der Seelenhund eines Menschen, den wir leider bisher noch nicht gefunden haben, aber irgendwo muss er/sie sein...

Update: Seit Ende 2017 lebt Nika in einer Pflegestelle in Norddeutschland.

Sie hat sich toll entwickelt, was sicherlich auch daran liegt, dass sie dort viele Hundekumpels an ihrer Seite hat und Menschen, die sie nicht unter Druck setzen. Sie konnte in aller Ruhe ankommen und sich an die vielen neuen Eindrücke gewöhnen.

Wie wir es auch vorausgesehen haben, hat sie ausgewählte Bezugspersonen, denen sie absout vertraut und ihnen all ihre Liebe schenkt. Fremde Menschen können aber durchaus ihr Interesse wecken, wenn sie etwas essbares anzubieten haben.

Nika wird wahrscheinlich niemals ein Hund sein, mit dem man durch die Fußgängerzone spaziert oder zum Agilityturnier fährt.

Wer aber selbst nicht viel Trubel braucht und lieber mit seinen Hunden durch die Natur streift, dem wird Nika eine wunderbare Begleiterin sein. Ein zweiter Hund wäre toll für sie.

Nika kann gerne in ihrer Pflegestelle kennengelernt werden-

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nika - sehnt sich nach Liebe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück