Anzeige-Nr. 971924
vom 18.05.2019
200 Besucher

ISABEL, eine liebe Hündin

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Garafia 
74861 Neudenau

Telefon: 06264/9280535


Beschreibung
Isabel

Wartet in einer Pflegestelle in: 89174 Altheim

Rasse: Labrador/Mischling
Geboren: 15.07.2014
Größe: 50 cm Gewicht: 20 kg
Kastriert: ja Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Vielen Dank an Andrea Katzer, die für Isabel eine Patenschaft übernommen hat

Anfragen per Mail bitte direkt an gundula.garafia@yahoo.de

Wesen
Isabel ist eine ruhige und ausgeglichene Hündin. Sie bevorzugt geregelte Abläufe und fühlt sich in gewohnter Umgebung mit vertrauten Personen am wohlsten. Sie ist ihren Vertrauenspersonen gegenüber sehr anhänglich und genießt ihre Streicheleinheiten. Neue Situationen und fremde Menschen, vor allem Männer, verunsichern sie. Wenn man mit ihr allein unterwegs ist zeigt sie sich anderen Hunden gegenüber recht neutral, im Rudelspaziergang zeigt sie einen deutlichen Beschützer- und Verteidigungsinstinkt.
Am liebsten hält sich Isabel draußen auf, schnüffelt im Garten herum, liegt in der Sonne oder erkundet unterwegs mit Feuereifer jedes Mauseloch.
Sie bleibt problemlos alleine, fährt gern im Auto in der Box mit und ist zuhause sehr unkompliziert.
Mit Katzen versteht sie sich aber überhaupt nicht.

Gesundheitszustand
Gesundheitlich geht es Isabel inzwischen sehr gut. Drei Monate nach der Femurkopfresektion am 5.12.2016 lief sie schon fast wieder normal, benötigt aber weiterhin regelmäßige Entspannungsmassagen, Muskelaufbautraining und Übungen zum vollen Einsatz des rechten Hinterlaufs.
Isabel wurde bereits in Spanien Leishmaniose positiv getestet und medikamentös behandelt. Es folgen regelmäßige weitere tierärztliche Kontrollen der Nierenwerte und des Leishmaniose-Titters, um den bisher sehr positiven Verlauf dieser Krankheit beibehalten zu können. Hierzu ist die Gabe von Medikamenten und eine spezielle purinarme Ernährung erforderlich.

Herkunft
Isabel lebte mit ihren Babys in einem spanischen Tierheim in Camarles. Dieses Tierheim ist für 200 Hunde ausgelegt und beherbergte ca. 350 Hunde. Die Situation dort war kritisch.
Wir haben uns mit mehreren Tierschützern und dem Tierhilfsnetzwerk Europa zusammen geschlossen um dort zu helfen.
Isabel lebt seit Ende Juli 2016 in Deutschland in einer Pflegefamilie und ist die Mutter von Ivi und Indi. Sie ist eine liebe und freundliche Hündin, die überhaupt nicht ängstlich ist. Isabel kam in einem sehr schlechten Zustand hier in Deutschland an, so dass sie in Spanien sicher nicht mehr lange überlebt hätte.

Da es sicher noch einige Zeit dauern wird bis Isabel vermittlungsfähig ist, suchen wir für sie bis dahin Spender und Paten.


Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde!

Besuchen Sie unsere Homepage www.tierschutzvereingarafia.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ISABEL, eine liebe Hündin"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück