Anzeige-Nr. 974428
vom 21.05.2019
98 Besucher

Belinha, schüchterne Schönheit sucht....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe-Portugal e.V. 
84169 Altfraunhofen

Telefon: 0152-28981496


Beschreibung
Name: -Belinha-
Geb.: 2016
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: 35cm
Gewicht: 10kg
Eigenschaften: schüchtern, zurückhaltend, liebt andere Hunde
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen, am besten mit Hund
Aufenthaltsort: Casa Esperanza (Portugal)

Die kleine Belinha war ein klassischer Streuner in der Nähe von Marinha Grande. Sie war scheu, denn Kontakte mit Menschen bedeuteten für sie nicht wirklich Gutes und so hat sie auch keine klassische Sozialisierung mit Menschen durchlaufen, aber immerhin wurde sie von einer Bauernfamilie zumindest mit Essen vorsorgt, das sie ihr nachts hinstellten. Die Familie baten die Mitarbeiter der Casa dann auch um Hilfe, als sie Welpen bekommen hatte. So hat die hübsche Hündin den Weg in die Casa Esperanza gefunden.
Belinha ist immer noch schüchtern, zurückhaltend und lässt sich nicht gerne anfassen, entwickelt sich aber zusehends und macht tägliche Fortschritte.
Dennoch braucht Belinha ein erfahrenes, geduldiges und ruhiges Zuhause, wo sie mit offenem Herzen ankommen und ihre Entwicklung in ihrem Tempo bestimmen darf. Ein souveräner, sicherer und ausgeglichener Ersthund wäre wundervoll, denn dieser würde Belinha Orientierung und Sicherheit geben. Belinha mag andere Hunde gerne und zeigt sich in der Casa total verträglich.
Belinha ist ein Schatz, der voller Potenziale steckt und wir möchten ihr die Menschen schenken, die diese Potenziale mit ihr entwickeln.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Mai 2019 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lisbon nach München
von Porto nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Belinha, schüchterne Schönheit sucht...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück