Anzeige-Nr. 978285
vom 28.05.2019
72 Besucher

Emma wartet auf ihre Familie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Emma ist seit August 2018 in einer Pflegestelle und hat sich langsam eingelebt. Ihre Pflegefamilie beschreibt sie wie folgt:
Wer einen wassersüchtigen, spielfreudigen, rennfreudigen Labrador sucht, ist bei Emma am falschen Hund.

Name: Emma
Geb. 17.07.2008
SH: ca. 50 cm
Kastriert
keine gesundheitlichen Probleme
seit August 2018 in Pflegestelle 63522 Hainburg

Emma ist Ende August bei uns eingezogen und war nach zehn Jahren im Shelter (seit ihrer Geburt) überwältigt und geschockt von der Größe der Welt.

Emma ist etwas übergewichtig (ändert sich gerade), gemütlich und etwas langsam. Dafür leise, lieb, unaufdringlich. Bellt kaum, ist stubenrein und rassebedingt sehr verfressen. Mag Männer nicht übermäßig, Kinder und Jugendliche fürchtet und meidet sie. Wird sie in die Enge getrieben oder überfordert, schnappt sie, aber beißt nicht fest zu. Emma braucht anfangs eine hundeerfahrene Hand, um mit ihrer Angst gegenüber Menschen und ihrer Dominanz gegenüber anderen Hunden zurechtzukommen. Wenn sie weiß, wo es langgeht, ist sie superlieb und freundlich.

Emma ist eine nicht einfache aber tolle Hündin, die mit ganzen Herzen ihr Frauchen liebt und ihr ruhiges Leben und die neuentdeckte Weite der Welt mit allen Sinnen genießt. Sie hat sich ihre letzten schönen Jahre schwer verdient und kostet sie in vollen Zügen aus.

Sie sind ein älteres, ruhiges Ehepaar ohne Kinder mit einem Garten, in den Emma sich gegebenenfalls zurückziehen kann, das gerne gemütlich spazieren geht und einen ruhigen, liebenswerten, treuen Begleiter sucht, der die Dame des Hauses in Liebe anhimmelt und zu ihren Füssen liegt, dann ist Emma genau der richtige Hund für Sie.

Emmas Geschichte in Rumänien:
Emma saß bereits seit 10 Jahren im Shelter in Rumänien. Im Alter von 3 Monaten wurde sie zusammen mit ihrer Schwester Astrid ausgesetzt und von Sanda gefunden und mitgenommen.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).
Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Emma wartet auf ihre Familie "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück