Anzeige-Nr. 980268
vom 31.05.2019
95 Besucher

Freud - kleiner Menschenfreund

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Freuds Geschichte ist die vieler, vieler spanischer Hunde, die ohne liebevolle Familie, ohne geregelte Mahlzeiten, lange Spaziergänge und ohne ein festes Dach über dem Kopf leben müssen. Viele führen ein Leben in dauernder Angst und werden mit der Zeit quasi unsichtbar, um nicht von groben Menschen verjagt, verprügelt, getreten oder eben von den staatlichen Hundefängern aufgegriffen und in die Tötungsstation gebracht zu werden. Leider hat es bei Freud trotz seiner geringen Größe mit der Unsichtbarkeit nicht so gut geklappt- er wurde auf den Straßen von Huelva eingefangen und in die Tötungsstation gebracht

Zum Glück waren jedoch am nächsten Tag die Tierschützer von Dolmen Animal vor Ort, um wieder einigen Hunden das Leben zu retten und natürlich konnten sie auch an Freuds Käfig nicht einfach vorbei gehen. Seitdem lebt der knapp 1 Jahr junge (Stand Oktober 2016) Bub in der sicheren Obhut des Tierheimes.

Unser kleiner Charmeur ist, ganz Bodeguero, ein sehr kontaktfreudiger Geselle. Auf Anhieb verstand er sich ganz wunderbar mit allen seinen Mitbewohnern, schließt schnell Freundschaften und ist ganz einfach ein Kumpel, der mit allen und jedem klar kommt. Verständlicherweise ist Freud noch ein wenig zurückhaltend gegenüber Zweibeinern, zeigt jedoch bereits, dass er bereit ist, seine Schüchternheit abzulegen und bald auch auf Menschen genauso offen zuzugehen wie auf vierbeinige Kameraden. Für einen Bodeguero und besonders für einen so jungen Hund ist unser hübscher Grinsemann schon auffallend ruhig und ausgeglichen. Vielleicht musste er in seinem jungen Leben sehr früh erwachsen werden, vielleicht hat er die Pubertät noch vor sich- wir wissen es nicht, aber wir beneiden schon jetzt die Familie, die diesen ungeschliffenen Diamanten bei sich aufnimmt und sich seine ganze Zuneigung sichert. Schmusen und Kuscheln gehören bereits jetzt zu den Lieblingshobbys unseres kleinen Charmeurs...

Unser Schützling mit dem breiten Grinsen sucht nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine feste Stelle als Spielgefährte, Seelentröster, Spazierbegleiter, Mäusejäger, Sofakissen und Freund fürs Leben. Sie sehen, Freud ist für jede Karriere offen- sind Sie bereit, mit ihm ein ganzes Hundeleben zu verbringen und ihn mitzunehmen auf die schöne Seite des Lebens?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Freud - kleiner Menschenfreund"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück