Anzeige-Nr. 991518
vom 18.06.2019
83 Besucher

Nico - schützt Hof und Familie

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Carpatin -mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFellchen in Not 
38229 Salzgitter

Telefon: 05341/1885403 (AB)


Beschreibung
Nico wurde im Januar 2014 vermittelt und Ende Juli 2018 an uns zurück gegeben.

Nico ist zu einem wunderschönen, stattlichen aber auch wahren Herdenschutzhund herangewachsen, der seine Aufgabe Haus, Hof und Familie zu beschützen sehr ernst nimmt.

Auf fremden Terrain/bei Spaziergängen neigt er nicht dazu. Wenn man sich ihm als fremde Person entsprechend nähert und ihm als sein Mensch zeigt, dass alles seine Ordnung hat, dann lässt er auch gerne seine Familie übernehmen aufzupassen, dass ihnen nichts geschieht.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut, ob bekannt oder unbekannt.

Für Nico suchen wir eine erfahrene Familie mit größeren Kindern, die kennt und mag er ebenso. Einen ruhigen Haushalt, wo sich fremder Besuch nicht die Klinke in die Hand gibt. Haus mit sicher eingezäuntem Garten ist ein Muss! Und selbstverständlich keine Zwingerhaltung.

Dieser Familie sollte bewusst sein, dass Nico seine Gene nicht leugnen kann, und sich gründlich darüber informieren, was ein Herdenschützer zum Glücklichsein braucht. Wie man mit dem Verhalten eines Herdenschützers umzugehen hat, so dass einem gemeinsamen glücklichen Zusammenleben auf Lebenszeit nichts im Wege steht!

Niko wartet in einer Hundepension auf sein neues Zuhause und kann dort gerne kennen gelernt werden.

Hier können Sie noch mehr über Nico erfahren:

http://www.fellchen-in-not.de/Nico_Box_2
Eigenschaften
kinderlieb, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nico - schützt Hof und Familie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück