Anzeige-Nr. 993953
vom 21.06.2019
82 Besucher

Gina- Zu schwach für ein Streunerleben

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0151-51197396


Beschreibung

Die zierliche Gina lebte seit klein auf in der Katzenkolonie vor den Toren des großen Hundetierheims der LIDA in der Nähe von Olbia. Sie war eine der unzähligen Streunerkatzen, die sich an Futterstellen unter vielen Artgenossen einen Rang erkämpfen müssen, um das Recht auf Futter im Rudel zu erstreiten. Gina, ist wohl zu zierlich und zu schwach und konnte sich nicht durchsetzen. Sicher wurde sie immer wieder verjagt, hat Prügel bezogen – sie hat schon einiges durchgemacht, die arme kleine Maus.

Als bemerkt wurde das Gina immer dünner wurde und unter einer schlimmen Durchfallerkrankung litt, wurde sie aus der Kolonie quasi eingesammelt, ins Tierheim aufgenommen und medizinisch versorgt.
Jetzt geht es der kleinen zierlichen Gina wieder gut. Sie ist gesund und hat auch schon wieder etwas zugenommen. Aber, da es Gina doch so schwer gefallen war, sich auf der Kolonie zu behaupten, möchten wir sie jetzt nicht wieder dorthin zurück setzen. Auch hat sie inzwischen die menschliche Nähe und Streicheleinheiten lieben gelernt.

Wir suchen nun ein schönes, liebvolles Zuhause für sie, mit Menschen, die ihr zeigen, wie ein richtig schönes Katzenleben funktioniert. Mit Liebe und Aufmerksamkeit, mit einem vollen Napf und einem ruhigen Plätzchen zum Schlafen, wo sie immer willkommen ist und ausgiebige Kuscheleinheiten genießen darf. Natürlich auch mit Freigang, denn das gehört zu einem schönen Katzenleben nun einmal dazu, weshalb ihr neues Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen liegen sollte. Gina hat anscheinend so viele unschöne Erfahrungen auf der Kolonie erleben müssen, dass sie jetzt am liebsten ihr neues Zuhause alleine genießen möchte. Auf andere Katzendamen kann sie gut verzichten, mit einem sozialen Kater könnte sie sich eventuell arrangieren.
Gina ist bereits kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt und gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft und bei Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.
Möchten Sie unserer zierlichen Gina ein schönes Leben schenken? Gina´s Köfferchen ist gepackt und sie kann nach Deutschland einreisen.
Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die süße Maus am nächstgelegenen Flughafen abzuholen und sie in Ihr Herz zu schließen. Als Übergang würde sich Gina auch über eine Pflegestelle sehr freuen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cornelia Donath
Tel. 0151 51197396
cornelia.donath@streunerherzen.com
Eigenschaften
Freigängerkatze
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gina- Zu schwach für ein Streunerleben"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück