Anzeige-Nr. 994848
vom 23.06.2019
122 Besucher

Palmira ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0177-3268509


Beschreibung
Vertrauen gegen Vertauen!

Palmira ist eine von sechs Welpen, die in unser Tierheim kamen. Wir kennen die Eltern der Hunde und haben bereits einen Wurf vor einem Jahr vermittelt. Eine Hündin wartet noch auf ein Zuhause aus diesem Wurf. Der Schäfer versprach dem Tierheim, die Hündin zu kastrieren, was aber wohl nicht erfolgte, denn prompt kamen Mitte letzten Jahres die nächsten sechs Welpen ins Tierheim. Im Oktober 2018 waren wir dort und trafen die Hundegruppe. Mittlerweile sind sie zu stolzen Junghunden herangewachsen.

Palmira lebt mit ihren Geschwistern friedlich und sozial in einer Gruppe zusammen. Sie haben ein kleines Gehege gemeinsam und durchleben jeden Tag die gleiche Tristesse. Palmira muss sicherlich einiges lernen, wenn sie in Deutschland eine Familie findet. Sie kennt kaum etwas, zeigt sich aber durchaus neugierig. Das Herdenschutzhunde Zeit brauchen, um Ihr Vertrauen zu verschenken, ist bekannt. Dafür sind sie danach aber sehr treue Begleiter, auf die großer Verlass ist.

Palmira wäre sicherlich geholfen, wenn man ihr souverän das neue Leben zeigt und sie begleitet. Ein souveräner Ersthund wäre von Vorteil.

Palmira ist ein Maremmano-Mischling und daher benötigt sie auch eine bestimmte Haltung. Die Herdenschutzhunde sind sehr eigenständig und durchaus auch wachsam, aber fast immer sehr freundlich, ruhig und ausgeglichen. Wir erwarten folgende Haltungsbedingungen, sowohl wenn man als Pflegestelle für einen Maremmano tätig werden möchte als auch für eine Endstelle:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Palmira wird sicherlich ihre Zeit brauchen, um ihr Vertrauen zu vergeben, aber die Mühe und Zeit ist gut angelegt, um dann einen guten Hundefreund an seiner Seite zu wissen. Herdenschutzhunde binden sich sehr, wenn sie angekommen sind und eignen sich als treue Freunde.

Wenn Sie Gefallen an Palmira gefunden haben und die Haltungsbedingungen erfüllen können, dann freue ich mich sehr, wenn Sie der jungen Hündin auf den Weg helfen können.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Palmira kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Palmira ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück